Startseite  

27.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Automobil-News vom 21. März 2013

(Michael Weyland) Die Vorfreude auf den neuen Range Rover Sport steigt! Am Abend des 26. März wird der schnellste, agilste und fahraktivste Land Rover aller Zeiten in New York seine Weltpremiere feiern – mit einer spektakulären Fahrt durch die Straßenschluchten von Manhattan, die einen Vorgeschmack geben wird auf das außerordentlich breite Leistungsprofil des Range Rover Sport. Am Vorabend der traditionsreichen Automesse New York Auto Show am Hudson River wird der Neuling aus Großbritannien erstmals enthüllt.

Wer der Meinung ist, Kompaktvans wären nur für gemächliche Fortbewegung gedacht, der muss spätestens JETZT umlernen. Der neue Opel Zafira Tourer BiTurbo ist der schnellste siebensitzige Diesel-Kompaktvan. Das Hightech-Triebwerk mit der Bezeichnung 2.0 BiTurbo CDTI ecoFLEX verfügt über eine sequenzielle, zweistufige Turboaufladung und Start/Stop-Technologie.  Das 143 kW/195 PS starke Diesel-Aggregat verschafft dem Kompaktvan aus Rüsselsheim als einzigem in seiner Klasse eine Höchstgeschwindigkeit von 218 km/h. Trotzdem benötigt er im Durchschnitt nur 5,6 Liter Diesel auf 100 Kilometer. Damit kombiniert das neue BiTurbo-Modell also Stärke mit Effizienz und Wirtschaftlichkeit. Zu den Kennzeichen der fortschrittlichen sequenziellen BiTurbo-Technologie des Opel Zafira Tourer gehören neben der hohen Leistungsausbeute und dem unmittelbaren Ansprechverhalten die souveräne Durchzugskraft über ein breit nutzbares Drehzahlband hinweg. So sprintet der Kompaktvan in nur 8,9 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100, im fünften Gang benötigt er von 80 auf 120 km/h gerade einmal 8,5 Sekunden. Der Innenraum des Opel Zafira  BiTurbo ist dank des weiterentwickelten Flex7 Plus-Sitzkonzepts elegant und geräumig zugleich und somit der ideale Begleiter für Familien wie Geschäftsreisende.  Die dritte Reihe lässt sich wie gehabt komplett im Boden des Kofferraums versenken

Der letzte produzierte ZM24 ist verkauft. Hinter dem Modellcode verbirgt sich eines der erfolgreichsten japanischen Fahrzeuge in Deutschland, der Mitsubishi Colt. Jetzt fand der kompakte Kleinwagen einen neuen Besitzer in Ribnitz in Mecklenburg-Vorpommern.  Seit 1962 produziert Mitsubishi Motors Fahrzeuge mit der Modellbezeichnung Colt. In Deutschland (Verkaufsbeginn im Jahr 1977) und Europa ist der kleine Japaner der meistverkaufte Mitsubishi überhaupt. Mittlerweile wurden in Deutschland fast 420.000 Mitsubishi Colt verkauft.

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter: http://www.was-audio.de/aanews/autonews20130320_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 21.03.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit