Startseite  

28.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Nordamerika mit Kind und Kegel

(w&p) Familienspaß vorprogrammiert: Zum Start der Hauptreisezeit 2013 hält der Nordamerika-Spezialist CANUSA TOURISTIK eine umfangreiche Auswahl an Angeboten für das Reiseland USA bereit, die sich speziell an Familien richten. Zum Sortiment zählen dabei Rundreisen mit dem Auto oder Camper, Hotels mit Familienzimmern sowie Kombinationsreisen mit erlebnisreicher Kreuzfahrt in der Karibik.

Überaus gut geeignet für einen USA-Urlaub mit Kind und Kegel sind Rundreisen mit dem Wohnmobil oder Camper-Van. Familien genießen hier maximale Flexibilität zum überaus günstigen Preis. Zusätzlicher Vorteil: Die Camping-Plätze verfügen oftmals über Spielplätze und sorgen somit neben dem Anschluss zu anderen Reisenden für Kurzweil bei den Kleinen. Einen JUCY-Van inklusive Komplettausrüstung zum Campen bietet CANUSA TOURISTIK im Oktober beispielsweise bereits ab 999 für zwei Erwachsene und zwei Kinder an. Er lässt sich für insgesamt 14 Nächte wahlweise ab Las Vegas oder Los Angeles anmieten. Wer schulpflichtige Kinder hat, kann darüber hinaus im August und September in Florida ein Wohnmobil für zwölf Nächte schon ab 499 Euro pro Person bei einer Belegung mit vier Reisenden buchen.

Flexibel gestaltet sich auch der Urlaub auf Cape Cod in Neu-England. Hier können Kunden des Nordamerika-Spezialisten ein komplettes Haus in der Natur mieten. Ein Domizil für fünf Personen in den Harbor Village Cottages gibt es im September und Oktober 2013 bereits ab 1.299 Euro für sieben Nächte. Für 1.549 Euro lässt sich sogar ein Haus mit drei Schlafzimmern buchen, das Platz für sechs Gäste bietet. Wer gleichzeitig bestmögliche Mobilität wünscht, bucht ab 189 Euro pro Woche den passenden Mietwagen von Alamo dazu.

Eine speziell auf die Bedürfnisse von Familien zugeschnittene Rundreise hat CANUSA TOURISTIK für den Südwesten der USA im Programm. Die 14-tägige Auto-Tour führt von San Francisco nach Los Angeles und umfasst neben zwei Wochen Mietwagen 14 Nächte in Hotels entlang der Route. Bei der Zusammenstellung hat das Unternehmen darauf geachtet, dass der Reise-Verlauf insbesondere Eltern mit Kindern entgegenkommt. So sind die Strecken kürzer gehalten, und es wurden weniger Hotels während der Reise eingebaut, damit die Urlauber nicht allzu oft umziehen müssen. Die Tour gibt es ab 399 Euro/Person bei Vierer-Belegung. Unter anderem umfasst die Reise einen Besuch in Disneyland sowie mehrere Tage in San Diego zum Baden.

Familienfreuden auf dem Wasser erleben Eltern mit ihren Sprösslingen auf einer Disney Karibik-Kreuzfahrt. Einen einwöchigen Törn auf der Freedom of the Seas von Royal Caribbean International gibt es bei CANUSA schon ab 569 Euro pro Person bei Doppelbelegung in der Innenkabine. Die Kreuzfahrt startet und endet in Port Canaveral/Florida - unweit von Orlando. Daher bietet CANUSA zahlreiche Kombinationen mit Land-Arrangements an, darunter Aufenthalte im beliebten Disney World in Orlando.

Der CANUSA-Expertentipp für Familienreisen mit dem Wohnmobil

Die Amerikaner sind sehr kinderfreundlich, und berühmt für ihre Gastfreundschaft. Familien, die in den USA auf eine Rundreise gehen, werden überall willkommen geheißen oder erhalten Tipps zur Orientierung.

Wer zum ersten Mal mit einem Wohnmobil auf große Urlaubsfahrt geht, muss sich vorab keine Sorgen machen. Bei der Einweisung werden alle Funktionen des jeweiligen Fahrzeuges ausführlich erklärt. Reisende sollten sich auch nicht scheuen, einmal nachzufragen, wenn ihnen eine Handhabung nicht sofort verständlich ist. Fast alle Vermieter im CANUSA-Programm haben deutsche Gebrauchsanweisungen in den Wohnmobilen. Kommt während der Reise eine Frage auf, ist der Vermieter natürlich rund um die Uhr telefonisch erreichbar.

Immer beliebter wurden bei Familien in den vergangenen Jahren die Motorhomes mit „Slide-out“, einem elektrisch ausfahrbaren Seitenteil, das den Innenraum erheblich vergrößert. Die neueste Generation dieser Fahrzeuge verfügt über bis zu drei Slide-outs, wodurch sich die Wohnfläche nahezu verdoppelt. 
   
Die überschaubaren Nebenkosten sind ein weiterer großer Vorteil von Wohnmobil-Reisen. Wer vorwiegend in Supermärkten einkauft, kann seine Verpflegung sehr günstig gestalten. Zudem gibt es Rabatte wie die beliebte „Safeway-Card“, mit der es Ermäßigungen in jedem Safeway-Supermarkt gibt. Bei uns ist diese Karte fester Bestandteil der Reiseunterlagen.

Informationen und Buchungen:
Sämtliche Angebote von CANUSA TOURISTIK sind über die Service-Hotline 0180 – 5 30 41 31 (0,14 Euro/min), per Mail unter ham@canusa.de sowie über Internet auf www.canusa.de buchbar.

Foto: Cruise America

 


Veröffentlicht am: 23.03.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit