Startseite  

25.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

25. TECHNO-CLASSICA: Klassik-Weltmesse mit Premieren neuer Autos

Silbernes Jubiläum in Essen: zum 25. Mal findet die TECHNO-CLASSICA statt – mit Deutschland-Premieren neuer Autos schlägt die Oldtimer-Weltmesse vom 10. bis 14. April 2013 die Brücke zur Moderne.

Wenn die TECHNO-CLASSICA am 10. April 2013 ihre Tore öffnet, können die Besucher der Klassik-Weltmesse mehr als nur 2.500 zum Verkauf stehende klassische Automobile, Liebhaberfahrzeuge und hochkarätige Luxus- und Sportwagen bewundern: Drei Autohersteller feiern die Deutschland-Premiere neuer Modelle.

Alfa Romeo präsentiert den neuen Sportwagen 4C erstmals in Deutschland der Öffentlichkeit. Citroën zeigt das neue DS3 Cabriolet. Volkswagen stellt den neuen Golf VII als GTI-Version zum ersten Mal in Deutschland den über 180.000 erwarteten TECHNO-CLASSICA Besuchern vor.

Noch bevor er zu deutschen Händlern kommt, haben die TECHNO-CLASSICA Besucher Gelegenheit, den neuen Opel Cascada zu begutachten: Opel präsentiert auf dem großen Werksstand das neue Mittelklasse-Cabriolet – und bietet sogar die Möglichkeit, den offenen Viersitzer auf dem Freigelände Probe zu fahren. Auch der neue Alfa Romeo 4C kann in Essen von interessierten Messebesuchern bei einer kurzen Fahrt live erlebt werden.

Die britische Traditionsmarke Aston Martin feiert Premiere auf der TECHNO-CLASSICA: Aus Anlass des 100sten Firmengeburtstags präsentiert sich der Sportwagen-Hersteller erstmals in Essen. Neben dem neuen Vanquish mit 12-Zylinder-Motor und dem Vantage V8 ist bei der TECHNO-CLASSICA auch jener legendäre Aston Martin DB5 im Original zu sehen, der 1964 mit dem James Bond in „Goldfinger“ auf Verbrecherjagd ging. 2012 feierte der Vierliter-Sechszylinder sein Agenten-Comeback – in „Skyfall“.

Auch andere Automobilhersteller gesellen sich zu den Klassikern ihre Nachfahren. Hier einige Beispiele aktueller Automodelle auf der TECHNO-CLASSICA:
● Bentley: Continental GT Speed
● Bugatti: Veyron
● Mercedes-Benz: aktuelle S-Klasse
● Peugeot: 208 GTi
● Porsche: aktueller 911
● Rolls-Royce: Ghost
● Seat: Mii

Für die Traditionsabteilungen der internationalen Automobilhersteller hat die TECHNO-CLASSICA in Essen längst dieselbe Bedeutung wie beispielsweise der Automobilsalon in Genf für die aktuellen Modelle und Neuheiten. So präsentieren sich neben allen deutschen Herstellern mit ihren Klassikern immer mehr ausländische Automobilfirmen auf der Oldtimer-Weltmesse, die mit ihrer Präsenz ihr Markenbild über ihre Historie schärfen. Die 25. Jubiläums-Ausgabe ist dafür der beste Beweis: Mit 25 Marken stellen so viele Hersteller wie noch nie zuvor auf der TECHNO-CLASSICA aus.

Öffnungszeiten:
Mittwoch, 10. April 2013: Happy View Day / Vorschau: 14.00 - 20.00 Uhr
Donnerstag, 11. April 2013: 9.00 - 18.00 Uhr
Freitag, 12. April 2013: 9.00 - 19.00 Uhr
Samstag, 13. April 2013: 9.00 - 18.00 Uhr
Sonntag, 14. April 2013: 9.00 - 18.00 Uhr

 


Veröffentlicht am: 01.04.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit