Startseite  

18.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Für Sie entdeckt: iTROUVAILLE.COM



iTROUVAILLE.COM ist der Platz im Internet für alle diejenigen, die eigentlich lieber auf Flohmärkten, in alten Garagen, Galerien und Antiquitätenläden stöbern, als vor dem Rechner zu sitzen. iTROUVAILLE.COM wendet sich an die "Analog Nerds", die inzwischen auch den Umgang mit Browser, Google und iPad beherrschen, aber nicht die Zeit oder die Lust haben, zwischen all dem Auktionsmüll im Internet die echten Trüffel zu suchen.

iTROUVAILLE.COM -Gründer Johannes M. Keßler ist selbst begeisterter Flohmarktgänger und Antiquitätenladenopfer. Sein Frust über Körbe voller Ein-Euro-Werkzeug und pseudopatinierte Jugendstilsekretäre der Marke "ganz sicher alt" war die Motivation zu iTROUVAILLE.COM . Die "finest selection of lucky finds" bietet vom Warhol-Unikat bis zum seltenen Rennmotorrad der italienischen Marke F.B. Mondial Fundstücke, die man im Netz und in der realen Welt so schnell kein zweites Mal findet - rar und kundig ausgewählt. Im Magazin-Bereich erwarten den begeisterten Trüffelsucher spannende Beiträge zu außergewöhnlichen Orten und Themen.

Die iTROUVAILLE.COM -Macher sind sich sehr wohl bewusst, dass das Angebot via Internet den "lucky finds" einen wichtigen Aspekt nimmt, nämlich die persönliche Geschichte zum Fundstück, die der Käufer gerne bei einem Single Malt im Kreise der Freunde zum Besten gibt. Als Kompensation schenkt iTROUVAILLE.COM dem Suchenden Sicherheit: Denn iTROUVAILLE.COM ist ein Ort, an dem Fans des Eklektizismus eine Vorauswahl treffen, die dem stilsicheren Kunden Zeit spart und der er vertrauen kann. Gründer Johannes Keßler ist sich sicher, dass "analoge Fundstücke mit Patina" in einer zunehmend digitalen Welt weiter an Bedeutung gewinnen werden, da sie den Menschen wieder an einem bestimmten Punkt auf der Zeitachse einordnen.

Dass diese Fundstücke ausgerechnet über das Internet vertrieben werden, ist kein Widerspruch: Sammlerstücke werden jeden Tag über das Internet verkauft. Gerade Menschen, die beruflich viel in der digitalen Welt unterwegs sind, sehnen sich oft nach beständigen und patinierten Sammlerstücken als Gegenpole in ihrem privaten Umfeld. Was iTROUVAILLE.COM ausmacht, ist die eklektische Vorauswahl von Fundstücken und Themen. Lassen Sie sich überraschen.

Der Begriff "Trouvaille" kommt aus dem Französischen und heißt so viel wie "Fund" oder "Entdeckung". Oft wird der Begriff für einen überraschenden, glücklichen Fund eines außergewöhnlichen Objekts oder einer Antiquität genutzt. Demnach ist eine "iTrouvaille" ein überraschender glücklicher Fund im Internet.

 


Veröffentlicht am: 08.04.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit