Startseite  

18.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Buch der Woche: "Spuren des Jahrhunderts"

Seit 1997 sammelt der Zeitgut Verlag Zeitzeugen-Erinnerungen aus ganz Deutschland. Im Zentrum des Verlagsprogramms steht die Reihe Zeitgut, ein editorisches Projekt, das die Absicht verfolgt, das gesamte 20. Jahrhundert mit Alltagserinnerungen nachzuzeichnen. Hier erzählen Zeitzeugen, was sie damals gefühlt, gedacht, gehofft und erlebt haben. Persönliche Fotos und Dokumente ergänzen die Texte und machen das Erlebte anschaulich und authentisch.

Mittlerweile sind in der Reihe Zeitgut 26 Bände mit mehr als 1000 Erinnerungen erschienen. Aus diesen Texten wurde nun der Auswahlband Spuren des Jahrhunderts zusammengestellt. Die 31 fesselnden Geschichten lassen auf einem Streifzug durch das 20. Jahrhundert die Vergangenheit lebendig werden.

Anneliese Albrecht berichtet von dem Tag, als sich die Familie 1931 in Herzogenrath bei Aachen ihr erstes Radio zulegte. In dem feierlichen Moment tapst die kleine Schwester Inge verwundert hinter das Gerät, um nach dem Mann zu suchen, der offenbar in dem Kasten spricht. Neben alltäglichen und heiteren finden sich aber auch sehr dramatische Erinnerungen. Der Marinesoldat Ernst Haß verliert 1944 bei einem Bombenangriff in Hamburg seinen rechten Arm, die Mutter wird schwer verletzt und seine schwangere Ehefrau stirbt an den Folgen des Angriffs. Doch Haß erzählt auch, wie er langsam neuen Lebensmut fand und ihm sogar eine neue Liebe begegnete.

Der kleine Band Spuren des Jahrhunderts lädt dazu ein, bei einer Reise durch die Vergangenheit die Reihe Zeitgut kennen zu lernen. Die Leser entdecken das Alltagsleben Ihrer Eltern und Großeltern ganz neu und erleben zugleich ein Stück ihrer eigenen Geschichte.

Spuren des Jahrhunderts
Verlag: Zeitgut
Preis: 6,90 Euro
ISBN: 978-3-86614-217-6

Sie möchten ein Buch "Spuren des Jahrhunderts" gewinnen?
Eine Mail an hharff@instock.de (Stichwort: Spuren) genügt, um an der Verlosung (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen) teilzunehmen.


Unter www.zeitgut.de/gewinnspiel werden regelmäßig drei Zeitgut-Bücher verlost.

 


Veröffentlicht am: 22.04.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit