Startseite  

18.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Auf Bangkoks Wasserstraßen unterwegs

Ab ins Labyrinth: Bangkok verdankt seinen Beinamen “Venedig des Ostens” einem weit verzweigten Netz an Kanälen, dem sogenannten Klong. Diese verborgenen Wasserwege erkunden Gäste des Anantara Riverside Resort & Spa nun mit dem Klong-Guru Visanu Kidkam.

Nicht mit der Gondel, sondern stilecht mit einem Longtail-Boot steuern Gäste hinein in das faszinierende Wirrwarr der Wasserstraßen. Dort offenbaren sich neben den typischen Holzhäusern, die auf Stelzen aus dem Wasser ragen, verborgende kulturelle Schätze sowie einzigartige Einblicke in das einheimische Leben. Bei einem Stop im „The Artist’s House“ können sich Gäste künstlerisch oder handwerklich betätigen und schöne Erinnerungsstücke schaffen.

Klong Guru Visanu Kidkam wuchs in einem Haus an einem der Kanäle auf und kennt den Klong wie seine Westentasche. „Für mich besteht Bangkok aus zwei Welten. Ich liebe das Leben in der Großstadt, aber im Klong fühle ich mich in eine andere Zeit zurückversetzt, denn dort ist das Leben noch einfach und beschaulich.“ Früher kamen nur seine Freunde in den Genuss seiner Tour, aber als das Anantara Riverside Resort & Spa beschloss spezielle Bootstouren für seine Gäste anzubieten, entschied Visanu sein Insiderwissen zu teilen.

Die Klong-Guru-Tour startet auf dem Chao Praya Fluss und führt vorbei an schwimmenden Märkten und altehrwürdigen Tempeln hin zum „The Artist‘s House“, wo Gästen zur Stärkung das typische Nudelgericht Pad Thai aufgetischt wird. Das liebevoll restaurierte Haus beherbergt eine beeindruckende Galerie mit Kunstwerken über das kulturelle Leben am Klong. Hier können sich Interessierte zudem beim Malen, Schnitzen, Drucken oder Bemalen einer thailändischen Maske versuchen und wohnen einer Vorstellung des Marionettentheaters bei, das in Thailands Kultur tief verwurzelt ist. Als krönenden Abschluss der Tour bietet sich Gästen vom Chao Praya Fluss aus ein ungestörter Blick auf den berühmten Großen Palast sowie den Tempel Wat Arun.

Die vierstündige Klong Guru-Tour wird jeweils samstags und sonntags um elf Uhr für Gäste des Anantara Riverside Resort & Spa angeboten. Sie ist für 2.000 thailändische Baht (zirka 53 Euro) pro Person inklusive Lunch buchbar. Mehr Informationen finden sich unter www.anantara.com.

Foto: Anantara Hotels, Resorts & Spas

 


Veröffentlicht am: 29.04.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit