Startseite  

22.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wirtschaft-News vom 2. Mai 2013

(Michael Weyland) Etihad Airways, die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, hat in Kooperation mit LinkedIn, dem weltweit größten Netzwerk für Berufstätige, ein innovatives Online-Mapping-Tool eingeführt. Mit diesem Programm können Reisende so einfach wie nie zuvor Nachrichten an bestehende und neue Kontakte verschicken und Termine vereinbaren - und damit noch produktiver unterwegs sein.  Das "Etihad Mapped-Out-Tool" ist auf www.etihadmappedout.com verfügbar und bietet Mitgliedern von LinkedIn die Möglichkeit, den geographischen Standort ihrer Kontakte auf einer Karte anzeigen zu lassen. Geschäftsreisende können während ihres Business Trips somit einfach mit ihrem globalen Netzwerk in Verbindung bleiben.    Das Tool eignet sich vor allem für Fluggäste, die dienstlich unterwegs sind. Schon vor einer Geschäftsreise können Fluggäste mit dem Tool sehen, ob sich direkte Kontakte, oder aber auch Kontakte zweiten Grades in der Region befinden  

Die Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH hat die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2013 sehr erfolgreich abgeschlossen. In der zum 31. März abgelaufenen Geschäftsjahreshälfte verbucht das Unternehmen ein deutliches Umsatzplus von 5,8 Prozent und erzielt mit insgesamt 513 Millionen Euro  erstmals einen Halbjahresumsatz von mehr als einer halben Milliarde Euro. Auch beim operativen Ergebnis konnte Reemtsma mit 266 Millionen Euro spürbar zulegen.

Jugendliche und junge Erwachsene in Deutschland blicken so optimistisch wie schon lange nicht mehr in die Zukunft. Obwohl sie die wirtschaftlichen Aussichten durchaus skeptisch einschätzen, fürchten sie sich nach Ergebnissen der zweiten Jugendstudie zu Finanzen und Altersvorsorge kaum noch vor Arbeitslosigkeit. 95 Prozent gehen davon aus, in zehn bis fünfzehn Jahren ein gutes Leben zu führen, 91 Prozent sind sich sicher, beruflich erfolgreich zu sein.  Für die vom Versorgungswerk MetallRente in Auftrag gegebene Studie hat das Sozialforschungs-institut TNS Infratest Sozialforschung - wie schon bei der ersten Studie 2010 - im Rahmen einer telefonischen Repräsentativbefragung bundesweit 2.500 Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 17 und 27 Jahren interviewt.  Die Studie zeigt auch, dass sich die befragten Angehörigen der jungen Generation in Deutschland mehrheitlich bewusst sind, dass sie etwas für ihre Altersvorsorge tun müssen.

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter: http://www.was-audio.de/aanews/News20130502_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 02.05.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit