Startseite  

18.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Singles genervt von Dauerturtel-Paaren

Turteln, küssen, Kosenamen - fast die Hälfte (48 Prozent) der deutschen Singles ist von Paaren genervt, die ihr Beziehungsglück allzu öffentlich zur Schau stellen. So das Ergebnis der aktuellen Umfrage der Singlebörse Dating Cafe unter 1.257 Teilnehmern.

Besonders allergisch reagieren Singles darauf, wenn Paare im Duo plötzlich ganz andere Menschen sind als allein (30 Prozent). Immerhin ein Viertel (25 Prozent) der Befragten findet es schrecklich, wenn Pärchen sich in jedem dritten Satz mit "Mausi", "Hasi" oder "Schatzi" anreden. Am ehesten kommen Singles noch damit klar, wenn Paare jede Erzählung mit »wir« beginnen (6 Prozent).

So schön das Liebesglück von Freunden und Bekannten auch ist: Wenn die Zweisamkeit überhandnimmt und nicht mal in der Öffentlichkeit Grenzen kennt, platzt den anwesenden Singles auch schon mal der Kragen. Neben einer oft erkennbaren Wesensveränderung und peinlichen Beinamen nervt Singles an Pärchen vor allem ständiges Küssen (13 Prozent) und gegenseitiges Füttern (10 Prozent). Männer finden es im Vergleich zu Frauen sogar noch viel schlimmer, wenn Paare sich ständig ins Wort fallen und die Sätze des anderen beenden (19 zu 12 Prozent).

Je nach Alter verschieben sich die Verhaltensmuster, die Alleinstehende an Dauerturtel-Paaren nerven: Während über ein Drittel der Singles unter 40 Jahren besonders allergisch auf eine plötzliche Veränderung des Gegenüber reagiert, sobald der Partner dabei ist (35 Prozent), sind es bei den Singles über 40 nur 28 Prozent. Kosenamen sind für Singles unter 40 dagegen zwar auch abstoßend, mit 20 Prozent aber deutlich weniger. Das ist bei älteren Singles anders: "Schatzi", "Mausi" oder "Hasi" finden immerhin 26 Prozent nervig.

"Verliebtheit macht blind - eben auch dafür, dass andere genervt sein könnten. Doch solange es nicht künstlich und aufgesetzt ist, sollten wir das bei Paaren ertragen. Denn sobald wir selbst die Schmetterlinge spüren, werden wir ebenso albern, entrückt und vielleicht etwas nervig sein", rät Björn Walter, Dating-Experte und Geschäftsführer des Dating Cafes, in diesem Fall.

 


Veröffentlicht am: 05.05.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit