Startseite  

29.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Saisonale Genusskultur im Atrium Hotel Mainz

(v.l.n.r.): Christian Westerhoff (Küchenchef Bankett & Tagung), Oliver Habig (Restaurantleiter und Sommelier), Dennis Gießmann (Küchenchef à la carte)

(mas) Mit Beginn der warmen Jahreszeit haben frische Zutaten und saisonale Köstlichkeiten im Atrium Hotel Mainz Hochkonjunktur. Dazu haben die Küchenchefs Christian Westerhoff und Dennis Gießmann einen exquisiten kulinarischen Kalender zusammengestellt.

Unter dem Motto "Gefundenes Fressen" wird im Mai die Spargel-Saison eingeläutet. Das Mainzer "Edel-Weiß", wie einheimische Gourmets den regionalen Spargel nennen, wird im Atrium Hotel klassisch oder avantgardistisch zubereitet. In den Sommermonaten Juni und Juli heißt es "Savoir vivre à la Atrium" mit französischen Spezialitäten. Frischer Atlantikfisch, Charolais-Rind und Käse aus der Normandie versprechen puren Luxus für den Gaumen. Ein kulinarisches Halali gibt es beim "wilden Kochkurs" mit Wild- und Pilzgerichten am 15. September 2013 mit den Atrium-Küchenchefs.

Im Oktober stehen Kreationen von Trüffel und Wild im Mittelpunkt. Mit Inspirationen aus dem Piemont wird der kulinarisch wertvollste Edelpilz in vielen außergewöhnlichen Variationen serviert. Der November steht ganz im Zeichen der Gans. Der knusprige Lockvogel wird als traditionelle Martinsgans klassisch oder mit einem Hauch Exotik kredenzt. Im Dezember endet der kulinarische Kalender mit winterlichem Spezialitäten-und Aromenzauber in festlichem Ambiente zur schönen Bescherung.

Erlesene Weinkultur

Begleitet werden die kulinarischen Saison-Highlights von einem exquisiten Weinportfolio mit Empfehlung von Restaurantleiter und Sommelier Oliver Habig. Von April bis Juni kommen Liebhaber deutscher Spitzenweine voll auf
ihre Kosten. Die Winzer setzen zunehmend auf ökologischen Anbau und Nachhaltigkeit im Weinberg. So bringen die aktuellen Jahrgänge besonders natürliche und verträgliche Weine hervor. Von Juli bis September präsentiert das Atrium Hotel vinologisches Savoir-Vivre mit erstklassigen Weinen aus Bordeaux, Burgund, Rhone, Loire und Champagne.
"Dolce Vita im Weinglas" heißt es von Oktober bis Dezember in der Atrium-Vinothek mit edlen Tropfen höchster italienischer Weinkultur.

Feste feiern

Das Brunch-Event "Jazz we can" findet an jedem vierten Sonntag im Monat statt und hat sich zu einem festen Termin im Veranstaltungskalender von Musikfreunden etabliert. Immer am ersten Samstag im Monat präsentiert das Atrium Hotel zum Event "Wine & Dine" einen Spitzenwinzer. Zur Krönung kulinarischer Genüsse findet im Atrium Hotel am 26. Oktober 2013 zum achten Mal die beliebte Wein- und Gourmetparty statt.

Weitere Informationen rund um das kulinarische Angebot sind abrufbar unter www.atrium-mainz.de/gastronomie.

 


Veröffentlicht am: 07.05.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit