Startseite  

21.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Kytta - Schnelle und starke Hilfe bei Muskel-, Gelenk- und Rückenschmerzen

Nach der langen Winterzeit wollen alle nur das eine, raus in die Natur und wieder in Schwung kommen. Doch Vorsicht: Nach dem winterlichen Schonprogramm sollten Aktivitäten in der Natur nicht übertrieben werden - sonst kann es schnell passieren, dass Muskeln oder Gelenke Schaden nehmen. Für diesen Fall gibt es jedoch Hilfe aus der Natur: Kytta mit dem hochwirksamen Extrakt der Beinwellwurzel, wirkt effektiv bei Muskel-, Gelenk- und Rückenschmerzen.

Die Natur ist zu neuem Leben erwacht und der Körper strotzt vor Elan. Das milde Wetter lockt zu einer Tagestour mit dem Rad oder zu einer Wanderung über Stock und Stein mit dem Rucksack auf dem Rücken. Aber Muskeln und Gelenke sind nach dem langen Winter ein solches Programm nicht mehr gewohnt und können empfindlich reagieren: Die Schulter ist verspannt, Rücken und Gelenke tun weh. Schlimmer noch: Ein falscher Schritt und der Knöchel ist verstaucht oder die Bänder gezerrt.

Solche stumpfen Verletzungen sind sehr schmerzhaft, und die Beweglichkeit kann dadurch sehr stark eingeschränkt sein. Die Schmerzen kommen in erster Linie durch einen erhöhten Druck im Gewebe zustande, weil im Muskel bzw. im Gelenk Blut und Lymphflüssigkeit austreten. Das Gewebe schwillt an und es entwickelt sich ein Bluterguss. Um die Mobilität wieder herzustellen und gleichzeitig eine Ausweitung des Krankheitsbildes durch ungünstige Schonhaltungen zu verhindern, zielt eine akute Behandlung auf effektive Schmerzlinderung ab.

Vom alten Heilwissen zur modernen Medizin

In der Wurzel der Beinwell-Pflanze sind Wirkstoffe mit einem für Muskel- und Gelenkerkrankungen günstigen Rundum-Profil enthalten: Beinwellwurzel-Extrakt führt zu einer schnellen und starken Schmerzlinderung. Zusätzlich wirken die Inhaltsstoffe entzündungshemmend und abschwellend. Falls erforderlich, kann man das sehr gut verträgliche pflanzliche Arzneimittel auch über einen längeren Zeitraum anwenden.

Insbesondere für den Beinwellwurzel-Extrakt konnte eine überzeugende Wirksamkeit in wissenschaftlichen Studien dokumentiert werden. Mit Kytta steht der natürliche Beinwellwurzel-Extrakt als Allround-Schmerztherapie in verschiedenen Darreichungsformen zur äußeren Anwendung zur Verfügung: Kytta-Salbe hilft nachweislich effektiv bei Prellungen, Zerrungen und Verstauchungen, bei akuten Rückenschmerzen sowie bei Kniegelenksarthrose.

In Kytta-Balsam wird die Wirkung des Beinwellwurzel-Extrakts zusätzlich durch einen Wärmeeffekt unterstützt. Der Balsam kommt vor allem bei Muskelverspannungen zum Einsatz, aber auch bei akuten Rückenschmerzen, wenn Wärme gewünscht wird. Kytta-Plasma wurde speziell für die Anwendung als Umschlag entwickelt.

 


Veröffentlicht am: 14.05.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit