Startseite  

24.05.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Kaffeevollautomaten kaufen - worauf sollte man achten?

Mit nur einem einzigen Knopfdruck brüht der Automat einen frisch gemahlenen und köstlichen Kaffee auf. Viele Haushalte träumen von der Anschaffung eines Kaffeevollautomaten, doch sollte der Kauf bestens überlegt erfolgen. Nicht jedes Gerät eignet sich für jeden Haushalt und beim seltenen Kaffeegenuss rechnet sich die Anschaffung vielfach gar nicht.

 

Bedienung steht vor dem Design

 

Die Optik sollte generell eine untergeordnete Rolle spielen, denn die Bedienung ist das maßgebliche Kriterium. Das Gerät sollte zwar über eine Espresso-, Cappuccino- und Milchaufschäumfunktion verfügen, eine integrierte Tassenbeheizung oder Milcheinheiten sind jedoch nicht unbedingt vonnöten. Wichtiger ist die Möglichkeit zur schnellen Reinigung. Lässt sich die Milcheinheit aus dem Gerät entfernen? Wie leicht ist der Abfallbehälter erreichbar? Verfügt das Gerät über ein eigenes Reinigungsprogramm? Diese Faktoren erleichtern den täglichen Umgang mit dem Kaffeevollautomaten und sollten vorrangig bedacht werden.

 

Das Mahlwerk ist wichtig

 

Ein weiteres Kriterium bei der Wahl eines Kaffeevollautomaten ist das integrierte Mahlwerk. Dieses sollte hochwertig sein und über diverse Mahlstufen verfügen. Ein Mahlwerk, welches bei einer sensiblen Einstellung recht grobes Kaffeemehl produziert, wird niemals zu dem Kaffeegenuss führen. Es ist ratsam, sich bereits beim Kauf um die Möglichkeit des Ersatzteilkaufs zu erkundigen. Lässt sich das Mahlwerk austauschen oder muss der Automat bei einem defekten Mahlwerk direkt entsorgt werden? Zuletzt sollten Käufer sich mit der Wasserpumpe auseinandersetzen. Ein guter Kaffeevollautomat besitzt einen Wasserfilter und eine Pumpe, die mindestens einen Druck von 15 bar ausübt. Tiefergehende Informationen zu Kaffeevollautomaten gibt es hier schön aufbereitet: http://www.froschkoenig-muenchen.de/service.php.

 

Zeit lassen und vergleichen

 

Der Kauf eines Kaffeevollautomaten ist keine einfache Entscheidung und muss mit Bedacht erfolgen. Teilweise lohnt es sich, die einzelnen Geräte vorab zu testen. Vielfach ist es in Geschäften möglich, einen Kaffee aus dem Gerät zu trinken, falls nicht im Freundeskreis bereits gute Erfahrungen mit einem Modell gemacht wurden. Zuletzt heißt es natürlich, die Preise miteinander zu vergleichen. Hier bietet das Internet wieder eine gute Möglichkeit, um ein preisgünstiges und qualitatives Angebot herauszufiltern.

 


Veröffentlicht am: 29.05.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit