Startseite  

26.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Berlin boomt

Die Stadt Berlin sorgt nicht immer für positive Schlagzeilen. Da ist das Debakel um den Neubau des Flughafens neben dem bestehenden in Schönefeld, da sind die ständig klammen Kassen des Landes, da sind die vielen Baustellen. Die Liste ließe sich noch lange fortsetzen. Doch das ist nur eine Seite von Berlin.

Berlin boomt. Berlin ist nicht nur arm und sexy, wie Bürgermeister Klaus Wowereit die Stadt einst beschrieb. Berlin ist die angesagte Stadt in Europa und darüber hinaus. Berlin ist die Stadt der Kreativen, Berlin ist nie fertig, Berlin ist rund um die Uhr auf den Beinen, Berlin ist wirklich multikulturell.

Berlin boomt. Das hat zur Folge, dass immer mehr Menschen hier her ziehen. Das sorgt nicht nur für Freude in der Stadt. Mehr Menschen brauchen mehr Wohnungen. Das führt in vielen Wohnquartieren leider auch steigende Mieten. Zuzugswellen hat Berlin schon mehrfach erlebt. Der erste war nach Ende des Deutsch-Französischen Krieges ab 1871. In den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts zogen wieder viele Menschen in die Stadt. In der DDR galt ein Job und eine Wohnung in der besser versorgten Hauptstadt als ein Lottogewinn. Nach Westberlin zogen junge Männer, die sich dem Dienst in der Bundeswehr entziehen wollten.

Nun boomt die Stadt wieder und die Berliner tun, was sie am besten können: sie meckern - und freuen sich insgeheim doch darüber, dass ihre Stadt so bedeutend ist, wie sie es eigentlich immer wollten.

Die Berliner profitieren ja auch von Boom. Täglich machen neue Gaststätten, Hotels und Geschäfte auf. Das ist nicht nur für die Stadt von großer Bedeutung. So gab sich bei der Eröffnung von Coco-Mat - einen griechischen Qualitätshersteller von Betten, Matratzen und Schlafprodukten aus natürlichen Materialien - sogar der neue griechische Botschafter die Ehre. Das ist zwar auch in Berlin nicht die Regel, ungewöhnlich ist diese Art von Unterstützung aber nicht.

Berlin boomt - und das ist gut so. Berlin ist nicht nur arm und sexy, Berlin ist auch die Stadt von Luxus und Lebensart - kombiniert mit dem nicht immer leicht erkennbaren Charme der Berliner.
 
Ich mache mir jetzt mein Frühstück - mit einer klassischen Berliner Schrippe und einem Topp Milchkaffee.

Ihnen wünsche ich ein genussvolles Frühstück. Wann kommen Sie wieder nach Berlin?

 


Veröffentlicht am: 31.05.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit