Startseite  

24.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Harff reist: Iberotel Fleesensee

Zugegeben, wenn man auf das Iberotel Fleesensee zufährt gerät man ob der Architektur nicht gerade in Verzückung. Einen Architekturpreis hat das Gebäude sicherlich nicht verdient. Betritt man dann die weitläufige Lobby, hört man immer wieder anerkennende Pfiffe oder bewundernde Ausrufe. Der Grund ist ein atemberaubender: Der freie Blick auf den wunderschön gelegenen Fleesensee.

Es ist immer wieder ein Erlebnis, wenn neue Gäste die Lobby betreten. Sie fangen sofort an, sich zu entspannen, sich wohl zu fühlen. Das geht nach dem freundlichen Empfang auf den Zimmer sicherlich gleich so weiter. Mit Ausnahme der Doppelzimmer Komfort Landseite ( ca. 27 qm) haben nämlich alle 156 Zimmer direkten Blick auf den See. Als Gast hat man die Wahl zwischen dem  Doppelzimmer Komfort Seeseite (ca. 29 qm) und dem Doppelzimmer Superior Seeseite (ca. 29 qm).

Noch nobler ausgestattet sind die Komfort Suite Seeblick (ca. 44 qm, Wohn- und Schlafraum mit zusätzlicher Schlafcouch im Wohnbereich, durch Verbindungstür trennbar, mit Kaffee-/Teezubereiter), die Executive Suite Seeblick (ca. 40-48 qm, mit Badewanne teilweise mit Außenblick bzw. direktem Seeblick, Dachterrasse inkl. Sonnenliegen, Wohn- und Schlafraum mit zusätzlicher Schlafcouch im Wohnbereich, Wohn- und Schlafraum durch Verbindungstür trennbar, Kaffee-/Teezubereiter, separates WC) und die "Präsidentensuite" - die Penthouse Suite Seeblick (ca. 62 qm, Dusche und Badewanne mit direktem Seeblick, Dachterrasse inkl. Sonnenliegen; Wohn- und Schlafraum, separater Ankleidebereich, Kaffee-/Teezubereiter). Je höher die Kategorie, um so weiter oben liegen Zimmer und Suiten und so weiter reicht der Blick über den idyllischen Fleesensee.

Übrigens: Die Penthouse Suite Seeblick wird gern von Hochzeitspaaren gebucht, denn im Iberotel Fleesensee kann man sich auch das Ja-Wort geben.

Apropos Ausstattung: Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC, Telefon, Flatscreen-Satelliten-TV, Radio, Minibar, Safe ohne Gebühr, Kosmetikspiegel, Föhn, Klimaanlage/Heizung, Strom 220V sowie Balkon.  Im gesamten Hotel kann sich der Gast kostenfrei per WLAN ins Internet einloggen. Allerdings ist zu beobachten, dass man kaum jemand mit dem Laptop oder dem Tablet beobachten kann. Nur weniger Hotelgeäste sind mit einem Handy am Ohr anzutreffen.

Das freut nicht nur die anderen Gäste, sondern auch ganz besonders Hoteldirektorin Stefanie Kloos. Sie hat sich ganz bewusst dafür entschieden, seit Januar dieses Jahres ihre Zelte im "Land Fleesensee" aufzuschlagen. Nach Jahren in City-Hotels genießt auch sie trotz des stressigen Jobs die Gelassenheit ihrer Gäste und die einmalige Landschaft in unmittelbarer Nähe zur Müritz, dem größten See in Mecklenburg-Vorpommern.

Egal, von welcher Etage aus man auf den See und den hoteleigenen Strand blickt, eines wird sofort klar. Hier kann man die Seele und die Beine baumeln lassen. Sobald es etwas wärmer ist, baumeln die aus den Strandkörben oder von der ovalen Badeplattform ins saubere Wasser des Fleesensees. Etwas gediegener geht es auf der riesigen Terrasse vor dem Hotel zu. Einen Dresscode kennt man im Iberotel Fleesensee allerdings nicht.

Den gibt es auch nur bedingt beim Lieblingssport der Besucher des Vier-Sterne-Plus-Hotels. Viele Besucher haben ihr Golfpack im Kofferraum. Das ist nicht verwunderlich, locken doch gleich drei 18-Loch- und zwei 9-Loch-Goilfplätze im Ferienressort "Land Fleesensee", zu dem das Iberotel Fleesensee gehört, die Golfer von Hamburg bis Berlin an.

Nicht nur Golfer mit einem niedrigen Handicap sondern auch Anfänger kommen hier auf ihre Kosten. An jedem Sonnabend locken kostenlose Schnupperkurse den Nicht-Golfer auf das Grün. Hier geben erfahrene Golflehrer und solche, die diesen Beruf hier erlernen ihr Wissen an die Neulinge weiter. Nach einer Woche mit einem Golflehrer an der Seite sollte jeder so weit sein, mit Platzreife auf seine erste 18-Loch-Tour gehen zu können. Greenfee−Ermäßigung von 20 Prozent auf allen 18-Loch Golfplätzen im Resort (Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre golfen kostenfrei) machen das Spiel mit dem kleinen Ball noch attraktiver.

Wer den Ball lieber fliegen lassen will, geht zu Tennis oder Squash in den Country Club des Land Fleesensee. Die hier beheimatete Tennis Academy verfügt über neun Außenplätze mit Quarz- oder Kunstrasenbelag, einem turniergeeigneten Center-Court, sechs Hallenplätze mit Teppich- oder Gummibelag sowie über zwei Squash-Plätze. Hier gibt es, genau wie beim Golf jeden Samstag kostenlose Schnupperkurse.

Für wen das Glück dieser Erde auf dem Rücken der Pferde liegt, dem ist die gepflegte Reitsportanlage mit Dressurviereck und Reithalle im Land Fleesensee empfohlen.

Der Fleesensee ist vor allem ein Eldorado für Wassersportler. Hier hat der Gast die Qual der Wahl zwischen Surfen, Segeln, Katamaran fahren. Er kann den See vom Wassertreter oder mit dem Kanu erleben. Selbst Wasserski ist auf dem Fleesensee möglich. Motorbote können in der nur wenige Meter vom Iberotel Fleesensee entfernt beheimateten Marina ausgeliehen werden. Bis zu einer Motorisierung von 5 PS dürfen diese Boote sogar ohne Führerschein bewegt werden. Wer über ein entsprechendes Papier noch nicht besitzt, kann hier am Fleesensee "ganz nebenbei" seinen Bootsführerschein erwerben. Vielleicht kommt er dann im kommenden Jahr mit eigenem Boot. Gastanleger sind in der Marina immer hochwillkommen. Viele Bootsbesitzer sind Gäste des Iberotel Fleesensee.

Wer dann nach einer Stunden dauernden Golfrunde, nach einen Badetag oder einen längeren Bootsausflug, nach einer Fahrrad- oder Wandertour ins Iberotel Fleesensee zurück kommt, freut sich auf einen Besuch im Wellnessbereich. Hier kann man sich von erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern massieren und in vielfältiger Form verwöhnen lassen. Im Angebot sind umfangreiche Massage- und Beautyanwendungen sowie Bäder der Linie [comfort zone] auf ca. 155 qm Gesamtfläche. Der Partner Massage- und der Nassmassageraum mit Dampfdusche und Wellnessbadewanne sind kombinierbar als Private Spa-Anwendungsraum.

Kostenlos kann der Gast des Iberotel Fleesensee den Saunabereich mit Biosauna (ca. 60 Grad, ca. 8 Pers.) und finnischer Sauna (ca. 90 Grad, ca. 16qm, ca. 16 Pers.) mit Außenfenster/Seeblick, das Kräuterdampfbad, die Dampfgrotte, den Kneippgang mit drei Fußbecken und die Erlebnisduschen nutzen. Ruh und Entspannung finder der Gast dann im Saunagarten im Ruheraum mit Wasserbettliegen sowie im Ruheraum im Wintergarten.

Bdei so einem Angebot verwundert es kaum, wenn immer mehr Gästen ihren Aufenthalt im Iberotel Fleesensee über dem Wellness-Reiseanbieter beauty24 buchen. Die Aufnahme in das Angebot von Deutschlands Nr.1 für Wellness im Netz gilt in der Branche der Wellness-Hotels als Ritterschlag.

2für1 Wellness bei beauty24: Zu zweit genießen, doch nur einer zahlt voll!

Zwei genießen, einer zahlt. Das ist bei „2für1 Wellness“ des Wellnessreise-Veranstalters beauty24 möglich. Und so geht es: Zwei Personen verreisen ins Wellnesswochenende mit jeweils einer Anwendung, aber die Begleitperson zahlt nur die Anwendung, Kost und Logis sind im Rahmen des Arrangements kostenfrei. Während des Aktionszeitraums vom 10. April bis zum 30. September 2013 wird jeden Tag ein besonderes Top-Hotel zu preiswerten Konditionen als „Schnäppchen des Tages“ präsentiert. Ein solches Angebot beinhaltet ein Wellnessarrangement mit zwei Übernachtungen und Frühstück. Inklusive ist eine Anwendung pro Person. Je nach Arrangement kann das zum Beispiel eine Entspannungsmassage mit Aromaölen, ein Solebad in der Meeresbrandungswanne oder eine Rügener Heilkreidepackung sein. Eine kurze Erholungsreise im ausgesuchten 4-Sterne Hotel kann dann nach der 2für1-Rabattformel bei einem Vollzahler schon komplett ab 29 Euro für die Begleitung erhältlich sein.


Doch die Gäste des Iberotel Fleesensee fahren nicht nur wegen des fantastischen Wellness-Angebots, der Golfplätze und der einzigartigen Natur nach Meclenburg-Vorpommern. Sie wollen sich ebenfalls kulinarisch verwöhnen lassen. Dafür ist die kleine aber um so erfahrenere Küchencrew um Rico Pohl (31) verantwortlich. Er und sein Team verwöhnen die Gäste des Iberotel Fleesensee vom Frühstück bis zum späten Abend mit vielen Köstlichkeiten, die so immer es möglich ist aus der Region stammen.

Die Gäste können sich im Fine Art dem  Hauptrestaurant (ca. 178 Sitzplätze) mit der Außenterrasse (ca. 120 Sitzplätze), dem  a la carte Restaurant Lakeside (ca. 64 Sitzplätze) und der Bar 53° verwöhnen lassen. Die elegant eingerichtete Hotelbar lockt mit mit offenem Kamin und abgeschlossener „Raucher Lounge", mit "Sky Sports-TV" und Auswahl an Zigarren und Edeldestillaten. Außerdem gibt es noch den kleinen Private Dining Room ROCA: (ca. 35 Sitzplätze). der ist ideal für Familienfeiern und Geschäftsessen im kleinen Rahmen geeignet.

Stolz ist Hotelchefin Stefanie Kloos auf den Tagungsbereich des Hotels. Gemeinsam mit der Eventfläche direkt am Ufer und Badeplattform bietet das Iberotel Fleesensee ideale Voraussetzungen für facettenreiche Veranstaltungen unter freiem Himmel. Das Iberotel Fleesensee  ist als VDR Certified Conference Hotel die nicht nur für Mecklenburg-Vorpommern die Top-Adresse für Ihre Veranstaltung. Schließlich erreicht man das Hotel mit dem PKW sehr gut von Hamburg (220 km), Berlin (160 km) oder Rostock (67 km). Exklusiver ist sicherlich die Anreise mit dem Schiff. Allgemein geht man davon aus, den Fleesensee von Berlin-Wannsee in drei Etappen erreichen zu können. Genauso weit ist es von hier bis an die Ostsee.

Eines zum guten Schluss: Das Iberotel Fleesensee kompensiert seinen gesamten CO2-Ausstoß. Ihr Aufenthalt ist somit 100% klimaneutral!

 


Veröffentlicht am: 03.06.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit