Startseite  

24.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

König der Kurven

Genussfahrt für alle Sinne: Die HUBERTUS Alpin Lodge & Spa in Balderschwang bietet in diesem Sommer erstmals organisierte Oldtimertouren an. An drei Terminen von 23. bis 26. Juli, von 26. bis 29. Juli und von 5. bis 8. September 2013 geht es in Zusammenarbeit mit Retro Promotion, dem Veranstalter der größten Oldtimer Messe Deutschlands, durch die Allgäuer Bergwelt.

Das Allgäu mit seinen vielfältigen Landschaften bietet sowohl für geübte Oldtimer-Fahrer als auch für Anfänger ansprechende Routen. Die Tagesetappen von 100 bis 200 Kilometer führen zum Bodensee, Richtung Lechtal oder Thannheimertal und geben den Blick auf sanfte Wiesen, Obstplantagen, malerische Seen und Bergpanoramen frei. Auf dem Weg liegen zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie das Bergbauernmuseum Diepolz, die Bregenzer Festbühne oder die Skiflugschanze Oberstdorf. Den genauen Streckenverlauf finden Teilnehmer im Roadbook. Aus dem Fahrzeugpool der Retro Promotion GmbH wählt jeder Teilnehmer sein persönliches Lieblings-Fahrzeug. So warten verschiedene Mercedes Benz und Triumph Modelle ab den 1960er Jahren, mehrere Ford Flitzer ab dem Jahr 1957 sowie diverse Porsche, Jaguar, und Alfa Romeo Oldtimer auf begeisterte Autofahrer. Die Teilnahme mit dem eigenen Oldtimer ist ebenfalls möglich. Weitere Informationen zu den Fahrzeugen finden sich unter www.retropromotion.de.

Die HUBERTUS Alpin Lodge & Spa liegt auf 1.044 Höhenmetern in Balderschwang im Allgäu. Familie Traubel schuf ein individuelles Zuhause auf Zeit mit insgesamt 66 Zimmern und Suiten, einem neuen Alpin Spa in Stadeloptik, verschiedenen Themenstuben und vielen Orten zum Ruhetanken. Energetischer Kern des HUBERTUS ist das Alpin Spa. Hier kommt das eigens von Christa Traubel entwickelte Wohlfühlkonzept AlpYURVEDA als Verbindung der indischen Heilkunst mit der Urkraft Allgäuer Bergkräuter zum Tragen.

Das Arrangement „Oldtimer meets Wellness“ beinhaltet drei Übernachtungen sowie eine dreitägige Oldtimertour und ist ab 1.069,50 Euro pro Person bei Unterbringung im Doppelzimmer Klassik zu buchen. Desweiteren sind ein Jausensackerl, ein gemeinsamer Aperitif am Anreisetag sowie die Wohlfühl-Kulinarik des Hauses im Preis inkludiert. Die Touren umfassen neben einem wählbaren Leihfahrzeug ein Roadbook mit Streckenbeschreibung, die Benzinkosten für alle gefahrenen Kilometer, Betreuung durch das Retro Promotion Team sowie eine Vollkaskoversicherung mit 2.000 Euro Selbstbeteiligung. Nach der Tour erholen sich die Fahrer im Alpin Spa mit großer Sauna- und Wellnesslandschaft sowie beheiztem Außenpool. Voraussetzung für die Teilnahme sind mindestens fünf Jahre Fahrpraxis.

Eine Tagestour ohne Übernachtung ist für 395 Euro für zwei Personen inklusive der beschriebenen Tourenleistungen buchbar. Reservierungen werden unter der Telefonnummer +49(0)8328/920-0 und unter der E-Mail info@hotel-hubertus.de entgegengenommen. Weitere Informationen finden sich unter www.hotel-hubertus.de.

Weitere Informationen finden sich auf der Website unter www.hotel-hubertus.de.

 


Veröffentlicht am: 07.06.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit