Startseite  

27.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

So viele Ziele, so wenig Zeit

Auch in einem kurzen Trip von ein paar Tagen kann man ein ganzes Ferienprogramm voll Natur, Kultur und Genuss unterbringen. Man muss nur Ziele wählen, die viele Vorzüge in sich vereinen: Städte und Regionen mit historischem Flair, schöner Umgebung und reichem Kulturleben oder Hotels mit besonderen Angeboten, wie die vorgestellten Beispiele.

Alles Marille


Wenn es um Aprikosen geht, sind die Österreicher eigen. Als ein Gerücht behauptete, nach dem EU-Beitritt müsste man zu den Marillen in Zukunft Aprikosen sagen, gab es nicht wenige, die das Vorhaben abblasen wollten. Wer einmal so eine süß-saftige Wachauer Marille frisch oder veredelt zu Knödeln, Marmelade oder Strudel gekostet hat, kann die Aufregung nachempfinden. Beim Marillenkirtag in Spitz an der Donau vom 19. bis 21. Juli 2013 hat man Gelegenheit, in allerlei Marillenköstlichkeiten zu schwelgen und auch gleich neue Formen der Volksmusik zu hören. Das Festival „Glatt & Verkehrt“ macht nämlich beim Marillenkirtag im Schloss zu Spitz Station. Den Besuch des Marillenkirtages kann man mit einer viertägigen Pauschale „Top Genuss Special in der Wachau 2013“ kombinieren, die das Gartenhotel und Weingut Pfeffel in Dürnstein anbietet, nur wenige Kilometer von Spitz entfernt. Vier Nächte im Genießerzimmer inklusive Frühstück, ein 7-gängiges Wein-Degustationsmenü, ein Weinseminar, zwei Wohlfühlbehandlungen im neuen Wellnessbereich mit Donaublick, eine Tagesmiete für ein Citybike und weitere Extras sind darin enthalten. Der Preis pro Person beträgt 661,60 Euro. www.niederösterreich.at

Mozärtliches in Salzburg

Vom niedlichen Wunderkind Wolferl bis zum Superstar Amadeus – Mozarts Konterfei ist uns wohlvertraut. Dabei gibt es gar nicht so viele authentische Porträts des berühmten Komponisten und diese wurden von den Vorstellungen späterer Generationen überlagert. Einen Überblick über die wesentlichen historischen Bildnisse des Komponisten, von Porträts aus seiner Zeit bis zu später entwickelten Bildtypen zeigt in der Festspielstadt Salzburg die Ausstellung „Mozart-Bilder – Bilder Mozarts“ in Mozarts Wohnhaus bis 31. Oktober 2013. 80 Exponate aus der Sammlung der Stiftung Mozarteum und von Leihgebern aus ganz Europa sind zu sehen. Der Besuch von Mozarts Wohnhaus ist in der Pauschale „Mozärtliches Highlight“ enthalten, außerdem eine Stadtrundfahrt auf Mozarts Spuren sowie ein Candlelight Dinner im Panorama Restaurant und ein Orchesterkonzert im Goldenen Saal auf der Festung Hohensalzburg. Als Erinnerungsgeschenk bekommt man eine CD mit Werken von W. A. Mozart überreicht. Buchbar ist das Paket mit zwei Übernachtungen im 3- oder 4-Sternehotel ab 189,- bzw. 205,- Euro pro Person. www.salzburg.info

Liechtenstein ist zum Durchfahren viel zu schön

Jazz, Blues und Starwars unterm Sternenhimmel – für Musikfans, Cineasten und Feierlustige ist im Fürstentum Liechtenstein immer was los. Am liebsten unter freiem Himmel, wie bei den Konzerten im Herzen des Vaduzer Städtles im Innenhof der Landesbank. Auf dem Programm stehen Jazz, Blues, Britpop oder Italo-Rock, die Konzerte finden zwischen 4. und 19. Juli 2013 statt. Beim Filmfest Vaduz vom 13. bis 28. Juli 2013 leuchten Mond und Sterne statt die Platzanweiser mit der Taschenlampe. Abwechslungsreiches Filmvergnügen voll Romantik und Dramatik unterhält an lauen Sommerabenden, tagsüber geht man im Ländle auf sportliche, kulinarische oder kulturelle Entdeckungstouren. Immerhin durchziehen rekordverdächtige 400 km Wanderwege und 90 km Radwanderwege das Fürstentum, von den sonnigen Weinbergen um Vaduz bis zu den schroffen Gipfeln des Rätikons. Genauso erfreulich ist die Dichte an gastronomischen Genusszielen für Weinkenner und Gourmets, für Kunstfreunde ist das Kunstmuseum Liechtenstein in Vaduz ein absolutes Highlight.

Junge Musik trifft junge Kunst in Luzern

Neben dem renommierten LUCERNE FESTIVAL, das bereits zum 75. Mal stattfindet, bereichern auch viele kleinere, innovative Festivals den Veranstaltungskalender der Stadt am Vierwaldstädter See im geografischen und historischen Herzen der Schweiz. Vom 19. bis 27. Juli 2013 steht Blue Balls, das Festival der Entdeckungen auf dem Programm. Pop-, Blues-, Rock-, Jazz-, Soul-, Funk- und World-Konzerte sowie Fotografie, Kunst, Video, Film und Talks werden im Kultur- und Kongresszentrum KKL, im Pavillon Open-Air Pavillon und im Hotel Schweizerhof präsentiert. So werden unter anderem Zaz, Peter Doherty, Söhne Mannheims, Bush, Skunk Anansie und die britische Newcomerin Laura Mvula erwartet. Neue Kunstformen wie digitales Graffiti, Life-Painting und iPad-Animationen sind auf der Dachterrasse des KKL zu sehen. Abgerundet wird das Festival durch die Talkshow ‚Meet the Artists’ und die Kinopremiere der Musik-Dokumentation ‚Sound City’. Neben Kulturevents gibt es noch viele gute Gründe für einen Besuch in der Erlebnisregion Luzern-Vierwaldstättersee. Beim Stadtrundgang bekommt man einen Anschauungsunterricht in Architekturgeschichte von der mittelalterlichen Kapellbrücke bis zum futuristischen KKL. Spektakulär ist die Bergwelt mit Titlis, Pilatus und Rigi, auf den übrigens die erste Zahnradbahn Europas gebaut wurde. Eine Dampferfahrt auf dem Vierwaldstättersee sollte man unbedingt einplanen.

Bozen, das Tor zu den Dolomiten, ist einladend geöffnet

Eine bezaubernde Stadt in herrlicher Landschaft – so präsentiert sich die Südtiroler Landeshauptstadt Bozen.  Im Osten begrenzen die Dolomiten den Blick, im Süden geht es hinaus ins Schlösserparadies Überetsch, im Westen liegen die märchenhaften Lärchenwiesen des Tschögglberges und im Norden das urige Sarntal. In der Stadt bewirten Restaurants mit dem Besten aus der italienischen und österreichischen Küchentradition. Tür an Tür liegen die vielen Boutiquen, Märkte und Gourmetläden zum Einkaufsbummel. Historische Gassen und Plätze, Museen, Schlösser und Kirchen warten darauf, entdeckt zu werden. Im Archäologiemuseum kann man “Ötzi”, die 5.400 Jahre alte Gletschermumie besuchen. Drei Seilbahnen schwingen sich in wenigen Minuten vom Tal auf mehr als 1.000 Meter Höhe, unzählige Wanderwege und Radtouren locken ins Freie. Mit der Pauschale „Bozen, Tor zu den Dolomiten“ hat man vier Tage Zeit, Bozen und Umgebung zu erkunden. Einen besonderen Einblick in die Beziehung zwischen Mensch und Berg gewinnt man dabei im MMM Firmian, dem Messner Mountain Museum im Schloss Sigmundskron südlich von Bozen. Der Eintritt für zwei Personen, eine Wanderkarte von Südtirols Süden sowie drei Übernachtungen mit Frühstück sind in der Pauschale enthalten. In einem 4-Sterne-Hotel ist das Paket beispielsweise ab 477,- Euro für zwei Personen buchbar.

Die Liebe ist’s allein!

Diese Regung füllt jedenfalls die Gedanken und Herzen der Gäste im Gams, Genießer- und Kuschelhotel im Bregenzerwald aus. Wenn sie zwischen 17. Juli und 18. August 2013 ins stylische 4-Sterne-Superior-Hotel im Vorarlberger Dorf Bezau kommen, können sie sich Nachhilfe von berufener Seite holen, denn bei den Bregenzer Festspielen wird auf der Seebühne Mozarts Zauberflöte aufgeführt. Da geht es schließlich von Anfang bis Ende um die Liebe. Mit dem hauseigenen Festspielshuttle gelangt man für 28,- Euro bequem zu den Festspielen und retour. Die Sommertraumtage in der Gams sind die passende Pauschale dazu. Drei kuschelige Übernachtungen mit Halbpension, Champagner und Chocolat d’Amour und Wellness in der Traumwelt Da Vinci Spa gibt es vom 15. Juli bis 15. August in der Kuschelsuite für 399,- statt 531,- Euro pro Person. Festspielkarten sind unter www.bregenzerfestspiele.com buchbar.

 


Veröffentlicht am: 14.06.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit