Startseite  

24.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Helden

Wenn wir von Helden sprechen, wenn wir Helden verehren, dann sind zumeist Männer gemeint, die Blut an ihren Händen haben. Dabei ist egal, ob es "gute" oder "schlechte" Helden sind. Helden, ob im klassischen Märchen, im Comic oder im realen Leben müssen wohl gewalttätig sein, damit wir uns ihrer über lange Zeiten erinnern, sie verehren.

Anders ist das mit den "stillen Helden". Die rücken angesichts von (Natur)Katastrophen wie dem gerade abklingendem Hochwasser wieder etwas mehr in unser Blickfeld. Doch kaum ist das Wasser abgeflossen und die Presse-Team abgerückt, redet niemand mehr von Ihnen. Es wird wohl keinen Dorfplatz geben, auf dem man sich ihrer in welcher Form auch immer erinnert. Ob in irgend einer Kirche neben den Gedenktafeln für die Gefallenen der Weltkriege auch eine Tafel mit den Namen der Männer und Frauen hängt, die sich den Wassermassen entgegen stellten? Wird man je eine Kaserne oder auch nur ein Soldatenzimmer nach den Helden im Kampf gegen das Hochwasser benennen? Ich befürchte, dass wird nicht passieren.

Um so besser finde ich, dass Goodyear seit Jahren Monat für Monat den "Held der Straße" kürt. Die stillen Helden der Straße bekommen so wenigstens für einen kurzen Augenblick die Anerkennung, die ihnen zusteht. Dass es von Partnern wie AvD oder Autobauern noch Preise gibt, ist sicherlich eine schöne Sache.

Solche stille Helden, vor allem solche, die mit ihren Heldentaten nicht haussieren gehen, achten und ehren wir zu wenig. Wir, die wir nicht so heldenhaft handelten, die wir uns raus hielten, sollen, nein müssen, diese Menschen ehern. Es müssen ja nicht gleich Kasernen umbenannt oder Denkmale erreichtet werden. Mehr als einen "feuchten Händedruck" oder ein Schulterklopfen von Politikern haben diese Menschen auf jeden Fall verdient.

Ich mache mir jetzt ganz unheldenhaft mein Frühstück.

Ihnen wünsche ich ein genussvolles Frühstück. Wie würden Sie beispielsweise die stillen Hochwasser-Helden ehren?

 


Veröffentlicht am: 19.06.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit