Startseite  

18.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wirtschafts-News vom 20. Juni 2013

(Michael Weyland) Auch 2013 ist SKODA wieder zuverlässiger Fahrzeugpartner bei der Verleihung des Grimme Online Awards im Kölner DOCK.ONE. Am 21. Juni sorgt die tschechische Automarke mit insgesamt zwölf Superb Limousinen für Glanz und Komfort auf der Fahrt der Nominierten und Laudatoren zum Roten Teppich. Mit dem Grimme Online Award werden Webseiten ausgezeichnet, die Vorbildfunktion für das Medium haben und höchstes Niveau repräsentieren.

Um effektiver und vor allem wettbewerbsorientierter auf dem europäischen Markt agieren und demzufolge eine bessere Abwicklung der Euro-Zahlungen ermöglichen zu können, wurde SEPA geschaffen. SEPA steht dabei für Single Euro Payment Area (dt.: einheitlicher europäischer Zahlungsraum) und gilt sowohl für Überweisungen, als auch für Lastschriften und EC-Kartenzahlungen.  Hierbei spielen zwei Kennziffern eine besondere Rolle. Die Rede ist von der International Bank Account Number (IBAN), d.h. der internationalen Kontonummer und vom Business Identifier Code (BIC), der internationalen Bankleitzahl. Diese beiden neuen Begriffe beschreiben bzw. identifizieren den Überweisenden, den Begünstigten sowie den Zahlungsdienstleistenden und ersetzen ab Februar 2014 die althergebrachte Kontonummer sowie Bankleitzahl.  Laut der Redaktion von www.kostenloses-konto.net liegt der Vorteil darin, dass es keinen Unterschied mehr macht, ob nun Inlands- oder Auslandsüberweisung, solange es sich dabei um ein anderes SEPA-Teilnehmerland, welches zur EU bzw. zum europäischen Wirtschaftsraum zählt, handelt. Bis spätestens Februar 2014 wird das nationale Überweisungsverfahren dann gänzlich ablöst worden sein.

Ein bemerkenswerter Rennwagen feierte Weltpremiere am Standort der Schaeffler-Konzernmarke FAG in Schweinfurt: der MFSix, ein von Studenten der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt in Eigenregie entwickeltes und gebautes Formel-Auto. MF steht übrigens für Mainfranken, Six für die sechste Fahrzeuggeneration des Teams. Unter die Premieren-Gäste mischte sich auch der zweimalige DTM-Champion Timo Scheider. Der Schaeffler-Markenbotschafter war beeindruckt vom Einsatz der Studenten des Mainfranken Racing Teams und von ihrem Fahrzeug. Seit 2006 ist die weltweit ausgetragene Formula Student ein Baustein des breiten Motorsport-Engagements von Schaeffler.

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter: http://www.was-audio.de/aanews/News20130620_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 20.06.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit