Startseite  

19.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Mit dem Limousinenservice zum Flughafen - viele Vorteile nutzen

Geht der Flieger in den Urlaub schon nächste Woche und plötzlich wird klar, dass die Verkehrsanbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bei Weitem nicht so unkompliziert ist, wie zuerst gedacht? Viele Reisende stehen vor der Urlaubsreise vor demselben Problem: Wie komme ich am Besten zum Flughafen?

Die Verantwortung aus der Hand geben

Natürlich ist es möglich, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Flughafen zu gelangen. Dass dieser Weg nicht gerade komfortabel ist, zeigt die Vorstellung, das schwere Urlaubsgepäck in den Zug zu wuchten. Auch die Fahrt mit dem eigenen Pkw ist nicht immer von Vorteil, schließlich muss der Wagen für die Dauer des Urlaubs am Flughafen abgestellt werden. Das kostet und die Preise für Dauerparker sind nicht gerade niedrig. Einfacher, und zugleich ideal, wenn kein Bekannter den Transfer übernehmen möchte, ist der Limousinenservice.

Diese Form des Flughafentransfers ähnelt auf den ersten Blick der einer Taxifahrt, doch konzentrieren sich die Anbieter überwiegend auf Fahrten vom und zum Flughafen. Durch den großen Fuhrpark der Unternehmen können Alleinreisende und Singles ein geeignetes Transportmittel finden, das sie sicher zur passenden Zeit zum Flughafen bringt. Für Geschäftsleute empfiehlt sich die Nutzung einer Limousine, also eines eleganten und eindrucksvollen Fahrzeugs. Familien können gleich einen Shuttleservice buchen und werden in einem komfortablen Van zuhause abgeholt.

Rund um die Uhr bereit

Transportunternehmen, die den Limousinenservice zum Flughafen anbieten, orientieren sich stark an den jeweiligen Öffnungszeiten des Flughafens. Selbst wenn der Flug in den frühen Morgenstunden geht, kommt der bestellte Fahrer pünktlich zum Reisenden vor die Haustür und gewährleistet die Ankunft zur Eincheckzeit. Selbst Flugausfälle oder Verschiebungen des Zeitplans werden von den erfahrenen Unternehmen berücksichtigt. Geht der Flieger doch früher, als zuerst vermutet, genügt ein einziger Anruf und der Fahrer kommt direkt vorbei. Allerdings sollte der Service spätestens 48 Stunden vor Abflug beauftragt werden, damit genügend Planungsmöglichkeit bleibt. Hierbei sollte entschieden werden, ob ein einzelner Pkw oder ein Shuttle gewählt wird. Mit einem Limousinenservice fängt der Urlaub schon mit der Fahrt zum Flughafen an, denn hier kann man sich einfach gemütlich zum Flughafen fahren lassen und ist einfach keinem zusätzlichen Stress mehr ausgesetzt.

 


Veröffentlicht am: 25.06.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit