Startseite  

23.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Nordwürttemberg mit dem Fahrrad kennenlernen

Das Logis-Hotel „Neckarblick“ lockt mit traumhafter Landschaft und der wunderschönen mittelalterlichen Altstadt Bad Wimpfens. Die persönliche Atmosphäre des Familienbetriebs lädt zur Entspannung und Erholung ein. In den gemütlich eingerichteten Panoramagasträumen können die Gäste während ihres Aufenthaltes einen einzigartigen Ausblick genießen. Für den Sommer bietet das Hotel jetzt bequeme Fahrrad-Arrangements mit Shuttleservice an, damit die Gäste entspannt die Landschaft erkunden können.

Die Lage des Logis-Hotels „Neckarblick“ im wunderschönen Kurort Bad Wimpfen in Baden-Württemberg könnte nicht besser sein. Romantisch und mit weitreichender Sicht liegt es am Hang hoch über dem Neckar inmitten der Tälerlandschaft von Neckar, Jagst und Kocher. In diesem Sommer bietet das Hotel das komfortable Arrangement „3-Täler-Radler-Erlebnis ‚Happy Spar’“ an. Damit können die Gäste bequem und preiswert die schöne Landschaft auf dem Rad kennenlernen. „Das Besondere bei diesem Angebot ist, dass wir unsere Gäste abends am Tourenziel abholen oder morgens zu einem weiter entfernten Tourenpunkt bringen können, so dass sie die attraktivsten Täler Nordwürttembergs vom Hotel aus quasi wie bei einer Sternfahrt erkunden können“, verrät Hotelinhaber Werner Sailer, selbst leidenschaftlicher Radfahrer.

„Ende der 70er Jahre fielen die Busreisen weg, die unserem Hotel viele Gäste einbrachten. Da kam mir die Idee, im ‚Neckarblick‘ einen Gebrauchträderverleih einzurichten, um den Gästen etwas Besonderes zu bieten. Mitte der 80er Jahre habe ich ein paar Räder gekauft und dazu ein Rennrad geschenkt bekommen. Damit bin ich dann jeden Tag einige Kilometer gefahren und lernte auf einer meiner Touren Mitglieder des Radsportvereins Siegelsbach kennen“, erinnert sich Werner Sailer. Es entstanden enge Freundschaften, Sailer wurde Mitglied im Verein und unternahm gemeinsam mit den anderen Vereinsmitgliedern wöchentlich Radausflüge. Anhand seiner Erfahrungen erstellte der Hotelbesitzer detailreiche Radtouren, die er seit mittlerweile 17 Jahren seinen Gästen zur Verfügung stellt. „Die Strecken, die bei unseren Kunden am Beliebtesten sind, sind die Jagsttal-Tour und die Wanderbahn“, verrät er. Die Jagsttal-Strecke führt auf 105 Kilometern Länge an romantischen Städten und Burgen vorbei. Auf der 55 Kilometer langen Wanderbahn radeln die Gäste an der schönen Elz und über zahlreiche Staustufen des Neckars.

Nach einem spannenden Tag können die Gäste im Neckarblick in gemütlicher Atmosphäre mit elf  geräumigen Doppelzimmern, Panoramagasträumen und Aussichtsterrasse entspannen. Das Hotel verfügt zudem über ausreichend Parkplätze und gratis WLAN im ganzen Haus. „Wir haben uns sehr gefreut, als die französische Hotelkooperation Logis im vergangenen Sommer aufgrund unserer hervorragenden Hotelbewertungen auf unser Hotel aufmerksam wurde und uns eine Mitgliedschaft anbot. Schließlich wissen wir aus eigener Erfahrung, dass die Logis-Hotels sehr unterschiedlich sind, es aber trotzdem bei allen gemeinsame Verknüpfungspunkte gibt: Regionalität, authentischer Charakter, erstklassiger Komfort, bester Service und Top-Qualität – Merkmale, die die Gäste durchweg zu schätzen wissen und auch von unserem Haus gewöhnt sind“, berichtet Werner Sailer. Es verwundert daher nicht, dass Logis das Hotel „Neckarblick“ in der Logis-eigenen Klassifizierung mit drei von drei möglichen Kaminen bewertet hat.

Das Arrangement „3-Täler-Radler-Erlebnis ‚Happy Spar’“ ist ab sofort und noch bis Ende Oktober buchbar (ab 149 Euro pro Person). Es enthält neben wahlweise zwei bis sieben Übernachtungen mit Frühstück viele Extras, beispielsweise den Shuttleservice. Das 3-Täler-Radler-Erlebnis „Klassik“ umfasst neben wahlweise vier bis sieben Übernachtungen mit Frühstück zudem Lunchpakete und einen täglichen Solebadbesuch und ist ebenfalls bis Ende Oktober buchbar (ab 359 Euro pro Person). Ab drei Personen wird zudem Gruppenrabatt gewährt.

weitere Infos: www.neckarblick.de und www.logishotels.com

Bild:
Logis-Hotel Neckarblick Bad Wimpfen

 


Veröffentlicht am: 11.07.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit