Startseite  

29.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Schweiz: Gratis-Bergbahnen und mehr

Gratis mit der Bergbahn und dem öffentlichen Verkehr der Region fahren, freier Eintritt in das Freibad und kostenlose Teilnahme am Urlaubsprogramm – mit den Gästekarten, die Urlauber in vielen Schweizer Urlaubsorten schon ab einer Übernachtung erhalten, ist das vielfältige Angebot in den Regionen kostenfrei nutzbar.

Mit einer einzigen Karte die ganze Vielfalt des Tessin entdecken: Bahn, Bus, Postauto, Schiff, Seilbahnen, touristische Attraktionen sind von Airolo bis Mendrisio drei Tage inklusive für Inhaber der neuen Ticino Discovery Card. Die Karte kostet für Erwachsene rund 71 Euro (87 Schweizer Franken), für Kinder rund 38 Euro (47 Schweizer Franken). Sie ist gültig an drei Tagen nach Wahl in einem Zeitraum von sieben aufeinanderfolgenden Kalendertagen (ab der ersten Entwertung). Mit ihr können im Tessin alle öffentlichen Verkehrsmittel sowie Seil- und Zahnradbahnen ohne weitere Kosten genutzt werden. Inbegriffen ist mit dieser Karte zudem der freie Eintritt zu vielen touristischen Attraktionen wie Freizeitparks, Museen und Schwimmbädern in der Sonnenstube der Schweiz.

Arosa und Samnaun waren die ersten bei den „All-inclusive“-Gästekarten in Graubünden. Viele weitere Bündner Urlaubsorte offerieren nun ebenfalls das attraktive Angebot in der Sommersaison. Bereits ab einer Übernachtung ist die SurselvaCard kostenlos erhältlich. Damit können Gäste die vier Bergbahnen mit Sommerbetrieb in der Region rund um Brigels kostenlos nutzen, an geführten Wanderungen und Exkursionen, Biketouren sowie am Kinderferienprogramm teilnehmen. Darüber hinaus erhalten sie unter anderem freien Eintritt in das Freibad, zu den Badeseen und in das Museum Regiunal Surselva.

580 Kilometer Wanderwege und 400 Kilometer Mountainbike-Trails – in der Region Engadin St. Moritz ist bewegter und bewegender Urlaub angesagt. Auch diese Sommersaison profitieren die Gäste von dem Angebot „Bergbahnen inklusive“. Rund 90 Engadiner Hotels beteiligen sich daran und bieten ihren Gästen ab der zweiten Übernachtung die kostenlose Nutzung der 13 Bergbahnen der Region und der öffentlichen Verkehrsmittel. Ein spezielles Angebot für Familien ist das Family Sommer Special. Mit dieser Pauschale übernachten zwei Kinder bis 12 Jahre kostenlos im Hotelzimmer der Eltern, bei Halbpension für die ganze Familie und vielen weiteren Inklusiv-Leistungen.

Davos Klosters garantiert Abwechslung – und das auch noch kostenlos. Mit der Davos Klosters Inclusive Card profitieren Gäste im Sommer von Gratis-Bergbahnen, kostenloser Nutzung der beiden Busnetze in Davos und Klosters (ausgenommen Seitentäler) sowie freier Fahrt mit der Rhätischen Bahn auf der Strecke zwischen Klosters-Dorf und Filisur. Zudem stehen zahlreiche Leistungen und Freizeitmöglichkeiten ebenfalls kostenlos oder vergünstigt zur Verfügung. Die Karte gibt es nicht nur für Hotelgäste: Das Angebot gilt für alle Gäste, die mindestens eine Nacht in einem kommerziell vermieteten Betrieb (Hotel, Ferienwohnung, Gruppenunterkunft) von Davos Klosters verbringen.

Bis Oktober wartet die Walliser Ferienregion Anniviers mit der „Anniviers Liberté“-Karte auf. Damit profitieren die Gäste von über 20 verschiedenen Freizeit- und Transportangeboten wie Hallenbad, Tennis/Minigolf, Führungen (Moiry-Staudamm, Wasserkraftwerk von Mottec, Windmühlen, Kupfermine), verschiedenen Ausstellungen, Gratis-Benutzung der Bergbahnen und Lifte von Anniviers und mehrerer Postautolinien.

Mit dem Heidiland Erlebnis-Pass profitieren Gäste des Ostschweizer Heidiland bereits ab einer Übernachtung von attraktiven Vergünstigungen in der ganzen Ferienregion Heidiland, unter anderem Vergünstigungen bei den Bergbahnen Flumserberg oder im Heidi Dorf in Maienfeld.

Im Genferseegebiet gibt es verschiedene Inclusive-Angebote, zum Beispiel die „Free Access Card“ von Les Diablerets und Villars-Gryon. Mit der Free AccessCard kann ab einer Übernachtung im Hotel oder in einer Ferienwohnung in Villars-Gryon oder in Les Diablerets der regionale öffentliche Verkehr kostenfrei genutzt werden. Den Gästen steht eine riesige Auswahl an Kultur- und Freizeitangeboten während ihres gesamten Aufenthalts kostenlos zur Verfügung, einschließlich Fahrten mit den Bergbahnen, die auch die drei Ferienorte miteinander verbinden.

Weitere Informationen zu Urlaubsorten mit Inklusiv-Angeboten sowie viele preiswerte Angebote gibt es unter www.myswitzerland.com/de/preiswerte-schweiz.html und unter der gebührenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 30 mit persönlicher Beratung.

 


Veröffentlicht am: 16.07.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit