Startseite  

18.06.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

„Oper für alle“ am 26. und 27 Juli 2013 in München

Seit über 15 Jahren präsentieren BMW München und die Bayerische Staatsoper in Partnerschaft „Oper für alle“ im Rahmen der renommierten Münchner Opernfestspiele. Mit einer Opern-Live-Übertragung und einem Festspielkonzert verspricht die diesjährige Ausgabe von „Oper für alle“ zwei hochklassige Musikevents unter freiem Himmel auf dem Max-Joseph-Platz.

Am 26. Juli um 20.00 Uhr präsentieren das Bayerische Staatsorchester und der Chor der Bayerischen Staatsoper das Werk „Boris Godunow“ des russischen Komponisten Modest Mussorgsky unter der musikalischen Leitung von Kent Nagano. In der Inszenierung von Calixto Bieito treten herausragende Solisten wie Alexander Tsymbalyuk, Sergej Skorokhodov oder Anatoli Kotscherga auf. Die Aufführung wird live aus dem Nationaltheater frei zugänglich übertragen und von Nina Ruge moderiert.

Das Festspiel-Konzert am 27. Juli um 20.30 Uhr bietet mit dem Bayerischen Staatsorchester und seinem ATTACCA Jugendorchester musikalischen Genuss für alle Generationen. Unter der musikalischen Leitung von Zubin Mehta spielen die jungen Musiker von ATTACCA als Auftakt Beethovens Ouvertüre zu Egmont. Im Anschluss erwartet die Zuschauer auf dem Max-Joseph-Platz das Bayerische Staatsorchester mit Giuseppe Verdis Messa da Requiem. Es singen Sondra Radvanovsky, Ekaterina Gubanova, Joseph Calleja und René Pape.

Mit „Oper für alle“ ermöglicht die BMW Group in Partnerschaft mit der Bayerischen Staatsoper seit über fünfzehn Jahren kostenfreien Kunstgenuss auf höchstem Niveau für kultur- und musikbegeisterte Bürger und Gäste Münchens. Die Opern-Übertragung und das Festspielkonzert verlagern die Münchner Opernfestspiele ins Freie und zählen längst zu Höhepunkten im Kulturkalender der Bayerischen Landeshauptstadt. Die Kooperation mit der Bayerischen Staatsoper ist fester Bestandteil des internationalen Kulturengagements der BMW Group und Teil einer Reihe von Open Air Konzerten, die die BMW Group auch in Berlin mit der Staatsoper Unter den Linden und in London mit dem London Symphony Orchestra veranstaltet.

„Oper für alle“ 2013 auf dem Max-Joseph-Platz
Freitag, 26. Juli 2013, 20.00 Uhr
Audiovisuelle Live-Opernübertragung
Modest Mussorgsky: Boris Godunow
Musikalische Leitung: Kent Nagano
Inszenierung: Calixto Bieito

Festspielkonzert
Samstag, 27. Juli 2013, 20.30 Uhr
Ludwig van Beethoven: Ouvertüre zu Egmont
ATTACCA - Jugendorchester des Bayerischen Staatsorchesters
Giuseppe Verdi : Messa da Requiem
Bayerisches Staatsorchester
Musikalische Leitung: Zubin Mehta
Solisten: Sondra Radvanovsky (Sopran), Ekaterina Gubanova (Mezzosopran), Joseph Calleja (Tenor), René Pape (Bass)

weitere Informationen
www.bmwgroup.com/kultur
www.bmwgroup.com/kultur/ueberblick

Foto: BMW Group

 


Veröffentlicht am: 18.07.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit