Startseite  

24.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Für Sie entdeckt: TRY FOODS



Wer im Supermarkt schon einmal der Vielfalt der Olivenöle, Pfeffer- oder Kaffeesorten gegenüber stand, kennt das Gefühl der oftmals einhergehenden Ratlosigkeit, wenn sich die Frage stellt, welches Produkt den persönlichen Geschmack trifft, qualitativ hochwertig sowie im besten Fall fair produziert und seinen Preis wert ist.

Eine Frage, die sich auch Jörn Gutowski, Gründer und Geschäftsführer von TRY FOODS mit Sitz in Berlin, stellte. "TRY FOODS wurde aus meiner Leidenschaft geboren, zu essen und Neues zu entdecken”, erinnert sich der bekennende Genießer zurück. „Mir selbst war bis vor kurzem nicht klar, wann ein Olivenöl als nussig charakterisiert wird, ein Kaffee vollmundig schmeckt oder, dass Piperin für die Schärfe von Pfeffer verantwortlich ist", erklärt er. "Aber ich merkte, dass ich mehr erfahren und das Wissen über verschiedenste Lebensmittel mit anderen teilen wollte." TRY FOODS gibt Menschen mit Hang zum bewussten Genuss daher die Möglichkeit, Informationen und Tipps rund um ein Produkt zu erhalten und selbst zu kosten – Geschmack ist schließlich zutiefst subjektiv.

Feed your Curiosity: Pfeffer, Olivenöl und Kaffee machen den Anfang

TRY Pfeffer, TRY Olivenöl und TRY Kaffee sind die ersten drei Produktsets, mit denen Jörn Gutowski das Probier-Erlebnis ermöglicht. Weitere Lebensmittel, wie beispielsweise Salz und auch Städtesets wie TRY Berlin oder Sets mit regionalen Spezialitäten wie TRY mexikanische Salsas, sollen folgen. Neben fünf Proben, welche die Vielfalt des jeweiligen Lebensmittels widerspiegeln, beinhalten die handlichen und mit klarem Design gestalteten Sets auch ein kleines Booklet mit interessanten Hintergrundinformationen zu Herkunft, Warenkunde oder Gebrauch des jeweiligen Produkts. Darin kommen über die nützlichen Tipps und Eindrücke des TRY FOODS Gründers hinaus auch immer mindestens drei Experten zu Wort, die beispielsweise als Produzenten oder Vermarkter mit Herz und Seele hinter den Produkten stehen. So erhalten ambitionierte Esser und Genießer echtes Insider-Wissen, das ihren Geschmackshorizont erweitert und die Neugier nach guten Lebensmitteln stillt – ganz nach dem TRY FOODS Prinzip "Feed your curiosity".

Wer auf den Geschmack kommt, kann online nachbestellen

Die handlichen TRY FOODS Probiersets, die sich auch als Geschenk im privaten oder geschäftlichen Umfeld anbieten, dienen mit kleinen Mengen zum Probieren. Wer im Anschluss mehr vom favorisierten Olivenöl, Pfeffer oder Kaffee kosten will, kann in handelsüblichen Größen über den TRY FOODS Webshop nachbestellen. So kommen die neu gefundenen Lieblingsprodukte ganz einfach in die heimische Küche.

Auch auf Facebook und im eigenen Blog wird probiert und informiert

Über das Booklet im Probierset hinaus erhalten Genießer auch auf dem TRY FOODS Entdecker-Blog, den der Gründer Jörn Gutowski selbst schreibt, viele weitere interessante Informationen über Verkostungen, Reisen zu Messen oder Produzenten sowie zu Terminen und Begebenheiten rund um qualitativ hochwertige Lebensmittel. Auch auf Facebook ist TRY FOODS unter facebook.de/tryfoods präsent. Hier sind zahlreiche informative Geschichten rund um TRY FOODS sowie Fotos und Videos gepostet, damit auch über die Social Media Kanäle mehr Menschen zu mehr hochwertigen Lebensmitteln finden.

 


Veröffentlicht am: 22.07.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit