Startseite  

30.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Für Kenner: WW1 Régulateur pink gold

Auf der ständigen Suche nach Exzellenz und Einzigartigkeit kreiert Bell & Ross gleichsam edle und funktionelle Uhren. Bell & Ross knüpft mit der Vintage WW1 RÉGULATEUR PINK GOLD an das 2012 vorgestellte Modell Vintage WW 1 Heure Sautante an.

Bei der neuen Uhr handelt es sich um ein Modell extremer Raffinesse, das die Liebhaber seltener Stücke im neoklassizistischen Stil begeistern wird. Durch die originelle, sehr gut lesbare und nüchtern gehaltene Anzeige entspricht dieses Modell perfekt der visuellen Identität der Marke im Bereich Luxusuhren.

Die Vintage WW1 RÉGULATEUR PINK GOLD verkörpert das Knowhow des Hauses Bell & Ross. Mit Bravour vereint sie die Komplexität eines mechanischen Uhrwerks mit der Einfachheit eines getrennten Ableseprinzips. Das edle Gehäuse aus poliertem Roségold mit klaren Linien verleiht ihr eine zeitlose Eleganz. Sie ist in einer limitierten Edition von 99 Exemplaren verfügbar und wird Sammler und Liebhaber von traditioneller Uhrmacherkunst mit einer Schwäche für Modernität begeistern.

Für das neue Modell hat sich Bell & Ross für eine Anzeige entschieden, die dem genauen und unmittelbaren Ablesen der Minuten höchste Priorität einräumt. Hierfür sorgt ein Uhrwerk des Typs „Régulateur” aus einer Schweizer Manufaktur.

Dieses Rückerregler-Uhrwerk, dessen Besonderheit darin besteht, dass das Ablesen der Stunden und Minuten getrennt wird, um sie hierarchisch zu gliedern, war für lange Zeit der präziseste Zeitmesser in der Geschichte der Uhrmacherkunst. Das Ergebnis ist eine originelle Anzeige, bei der jede einzelne Anzeige - Stunden, Minuten und Sekunden - über ein eigenes Zifferblatt, einen eigenen ,Zeitraum’ verfügt.

Die Vintage WW1 RÉGULATEUR PINK GOLD Goldverfügt über einen zentralen, vorherrschenden Minutenzeiger, einen Stundenzähler auf 12 Uhr und eine unabhängige kleine Sekunde auf 6 Uhr. Dies ermöglicht ein schnelles und präzises Ablesen kurzer Zeiträume.

Die Vintage WW1 RÉGULATEUR PINK GOLD spiegelt eine klassische Ästhetik wider. Klare Linien, wertvolle Materialien, das elegante Armband - alles trägt dazu bei, aus dieser Uhr ein Modell von Eleganz
zu machen.

• Der großzügige Durchmesser (42 mm), das gewölbte Saphirglas, die an das Gehäuse angelöteten Befestigungselemente und das schmale Armband aus Alligatorleder spielen auf die ersten Armbanduhren
an.

• Das Zifferblatt in opalartigem Silber, der azurblaue Zähler und die äußerste Eleganz der bläulichen Zeiger und der Indizes verleihen der Uhr eine einzigartige Raffinesse und Reinheit.

• Abschließend verleiht das Roségold dem Zeitmesser eine schlichte Eleganz. Der gerstenkornartig guillochierte Boden wurde genau wie die damaligen Uhren bearbeitet und stellt mit seinem Edelmetall die Goldschmiedefähigkeiten der Uhrmacher heraus.

 


Veröffentlicht am: 25.07.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit