Startseite  

21.05.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Das Auge kocht mit

Kochen liegt im Trend. Sterneköche treffen sich im Fernsehen zum gemeinsamen Kochen, Hobbyköche liefern sich Wettstreits um den Küchenthron und Food-Blogger schaffen es unter die TOP 50 der besten Webseiten weltweit in der Rangliste des „Time Magazine“.

Das inspiriert und so ist es nicht verwunderlich, dass wir uns immer häufiger nicht nur zum Essen verabreden – gemeinsames Kochen in der heimischen Küche macht Spaß und hat Eventpotenzial. Und damit nicht nur die Rezepte der Profiköche Abwechslung in unsere Küchen bringen, gibt es jetzt die trendigen Pfannen Tefal Limited Editions. So kann jeder ganz nach seinem Geschmack brutzeln.

Echt trendy: grafische Kontrastmuster

Bunt und farbenfroh peppen die Pfannen der Tefal Limited Edition-Serie Origami, „Chiyo“ (Orange mit rotem Dekor) und „Kami“ (Grau mit pinkfarbenen Dekor), jede Küche auf. Doch die Pfannen sind auch absolute „Alleskönner“: Sie sind aus extrahartem Leichtmetall, haben einen Durabase Boden für eine schnelle und gleichmäßige Hitzeverteilung und sind auch außen mit einer Antihaft-Beschichtung versehen. Das macht das Reinigen zum Kinderspiel! Die 5-Lagen TEFAL LonGlide® Antihaft-Versiegelung mit Mineralpartikel-Verstärkung und Top Coat ist sogar für Küchenhelfer aus Metall geeignet und selbstverständlich verfügen auch die schicken Origami-Pfannen über den patentierten Tefal THERMO-SPOT®.
Unverbindlicher Endverbraucherpreis: ab 17,99 Euro (erhältlich ab September)

Angesagter Marinelook

Voll im Trend liegt auch die Tefal Pfanne der MARIN`S Limited Edition „red navy“. In Rot mit silbergrauen Streifen begeistert sie Koch-Fans auch mit ihren funktionalen Vorzügen: extrahartes Leichtmetall, Durabase Boden für schnelle und gleichmäßige Hitzeverteilung und Antihaft-Beschichtung außen sowie die 5-Lagen TEFAL LonGlide® Antihaft-Versiegelung mit Mineralpartikel-Verstärkung und Top Coat und der patentierte Tefal THERMO-SPOT®.
Unverbindlicher Endverbraucherpreis: ab 17,99 Euro (erhältlich ab September)

 


Veröffentlicht am: 25.07.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit