Startseite  

28.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Familienangebot auf der Erlebnisburg Hohenwerfen


Die Erlebnisburg Hohenwerfen ist eine mittelalterliche Ritter- und Verteidigungsburg wie aus dem Bilderbuch: Um Kindern das historische Ambiente und die geschichtlichen Hintergründe leicht verständlich und spielerisch zu vermitteln, gibt es ab Sommer 2013 einen neuen Audioguide für den geführten Burgrundgang.

Viel Spiel und Spaß erwartet die jungen Besucher zudem auf der neuen Rätsel-Rallye mit ihren sieben Stationen, die individuell erkundet werden können. Die beiden Maskottchen, Mäuserich und Falkner Jaki und seine Mäusedame Bärbel, bilden das lustige Duo, das die Kinder samt Eltern humorvoll durch die Erlebnisburg Hohenwerfen begleiten.

Was war der Investiturstreit? Und welchem Stand gehört ein Ritter an? Fragen, die auch für viele Erwachsene nicht ganz leicht zu beantworten sind. Der neue Kinder-Audioguide der Burg Hohenwerfen nimmt die kleinen Besucher mit auf eine Zeitreise zurück ins Mittelalter: Es werden Begrifflichkeiten erklärt, historische Zusammenhänge erläutert und das Leben auf der Burg vor Hunderten von Jahren anhand anschaulicher Beispielen dargestellt. „Der Audioguide für Kinder in den Sprachen deutsch, englisch, italienisch und niederländisch ergänzt die Touren für Erwachsene. Er ist spannend und witzig aufgebaut und richtet sich an die Besuchergruppe der Sechs- bis Elfjährigen“, erklärt Mag. Maximilian Brunner, Geschäftsführer der Salzburger Burgen und Schlösser. „Wir haben bereits in den ersten Wochen sehr viele gute Rückmeldungen von Eltern bekommen, die begeistert von Idee und Umsetzung waren.“

Verfasst wurde der Audioguide von der Salzburger Journalistin und Autorin Franziska Lipp: „Der Audioguide ist in Dialogform – ähnlich einem Hörspiel – aufgebaut. Immer wieder lenken die beiden sprechenden Mäuse die Aufmerksamkeit der Kinder auf konkrete Exponate in den Räumlichkeiten. Lebensnahe Beispiele, Rätselfragen, Vergleiche sowie eine mittelalterliche Geräuschkulisse mit Fanfaren, Kirchglocken oder Tierstimmen sollen dazu beitragen, dass die Kinder das Gesehene bewusster erleben.“

Rätsel-Rallye mit 7 Stationen, Büchlein und einem Geschenk für alle Kinder

Bei der neuen Rätsel-Rallye erhalten die beiden Mäuse Jaki und Bärbel Unterstützung von dem schlauen Falken Alonso, der vor allem die Wissensvermittlung für ältere Kinder übernimmt. Das interaktive Spiel umfasst ein Rätselbüchlein, das alle Kinder kostenlos an den Kassen erhalten, sowie sieben Stationen, an denen die kleinen Besucher selbst aktiv werden können, und eine kleine Überraschung, die nach dem Rätsellösen im Ritterladen abgeholt werden kann.

Bei der Umsetzung dieses Kinderangebots holte man die versierte Kärntner Illustratorin und Designerin Michaela Fink mit ins Boot. An den sieben Stationen werden die Kinder dazu aufgefordert, sich mit den Räumlichkeiten und der Historie der Burg auseinanderzusetzen: Auf dem Wehrgang etwa werden Kanonenkugeln gestemmt und in der Burgschule können die Kinder eine echte Ritterrüstung unter die Lupe nehmen. Michaela Fink legte großen Wert darauf, ein Erlebnis für die ganze Familie zu schaffen: „So sind die Illustrationen auch für das Auge eines Erwachsenen gestaltet und regen zum Schmunzeln an. Eltern sind zunehmend kritisch, welche Inhalte sie ihren Kindern vermitteln wollen, daher gilt es, auch sie zu überzeugen. Sie lesen den Kindern die Geschichte vor oder geben ihnen Hilfestellungen beim Lösen der Aufgabe.“

Der geheimnisvolle Schatten

Inhalt der Rätsel-Rallye ist der geheimnisvolle Schatten, der der Legende nach immer um Punkt Mitternacht im Burghof erscheint: Jaki und Bärbel wollen diese Aufgabe lösen, brauchen aber dazu die Hilfe von Alonso und den Kindern. Lösen die Kinder die gestellten sieben Aufgaben richtig, ergibt sich am Ende ein Lösungswort: Und damit ist das Rätsel um den Schatten gelüftet. „Neben dem Spiel war uns auch die Wissensvermittlung wichtig“, bestätigt Mag. Maximilian Brunner. „Es werden historische Themen wie Angriff und Verteidigung genauso abgedeckt wie das Leben auf der Burg oder die Falknerei. Damit ergänzen sich der Audioguide im Rahmen der Burgführung und die Rätsel-Rallye perfekt: Deren Stationen können individuell und auf eigene Faust entdeckt werden.“ Sämtliche Räumlichkeiten erkennt man in der Geschichte und den Illustrationen wieder und so können Kinder mit allen Sinnen in die Vergangenheit der Erlebnisburg Hohenwerfen eintauchen.

Wichtige Investition in Höhe von 80.000 Euro

Der ressortzuständige Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Dr. Christian Stöckl bestätigte die Wichtigkeit des Ausbaus des Familienangebots: „Mit der Investition von rund 80.000 Euro für die Kinderattraktion auf der Burg Hohenwerfen schaffen wir eine neue regionale Attraktion und sichern somit die touristische Wettbewerbsfähigkeit. Ich bedanke mich bei allen, die zur Schaffung dieser neuen Attraktion beigetragen haben und wünsche den Kindern und Familien viel Spaß auf der Burg Hohenwerfen.“

Vielfältige Veranstaltungen im Sommer 2013 runden das Angebot ab


Zusätzlich zu den neuen Attraktionen ergänzen zahlreiche Veranstaltungen für die ganze Familie das Besucherangebot: So etwa das „Mittelalterliche Treiben auf der Burg“, die „Kinder Ritterturniere“ von Mai bis September jeden Samstag und Sonntag von jeweils 12 bis 17 Uhr oder die „Spannend-mystische Märchenwanderung“. Am 13. Oktober 2013 findet von 10 bis 17 Uhr das Große Kinderfest in Kooperation mit der Katholischen Jungschar statt.

 


Veröffentlicht am: 04.08.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit