Startseite  

23.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Automobil-News vom 22. August 2013

Foto: Bridgestone

Der Bridgestone UHP-Reifen Potenza wurde als Erstausrüstung für den neuen Volvo S60 Polestar mit 350 PS ausgewählt. Nach ausgiebigen Tests des Reifens in der Größe 235/40 R19 96Y ließ der schwedische Hersteller ihn für die Kleinserie der ersten Polestar-Straßenversion zu. Der S60 Polestar mit Allradantrieb wurde in limitierter Auflage als Pilotprojekt für den australischen Markt entwickelt; die ersten Auslieferungen erfolgten Ende Juni 2013. Die Einführung auf weiteren Märkten hängt von den Ergebnissen dieses Projekts ab. Polestar wurde 1996 in Zusammenarbeit mit Volvo gegründet, um die Investitionen von Volvo im Rennsportbereich voranzutreiben.

Foto: LandRover

Noch innovativer, noch effizienter, noch schicker und das zu nahezu unveränderten Preisen ab 33 500 Euro: Mit diesem Profil geht der Range Rover Evoque in den Jahrgang 2014. Der überaus erfolgreiche Kompakt-SUV der Premiumklasse glänzt in der neuen Modellversion mit zahlreichen technischen Finessen, die die Verbrauchs- und Emissionswerte um bis zu zwölf Prozent verbessern. Dazu zählt beispielsweise die weltweit erste Neun-Stufen-Automatik in einem SUV. Hinzu kommen neue Antriebstechnologien, verschiedene Detailmodifikationen an der markanten Karosserie und im Innenraum sowie als weitere Neuheiten modernste Assistenzsysteme, wie die adaptive Geschwindigkeitsregelung, die Verkehrsschilderkennung oder der Spurhalteassistent.

Zu wenig Parkplätze, rücksichtlose Radfahrer oder zu hohe Benzinpreise - es gibt viele Dinge, die einen als Autofahrer zur Weißglut treiben können. Doch welches Ärgernis bringt die Deutschen im Straßenverkehr am meisten auf die Palme? Direct Line ist dieser Frage zusammen mit dem Marktforschungsinstitut GfK im Rahmen des großen Unzufriedenheitsreports auf den Grund gegangen und hat auf Basis der Antworten von 1.000 Befragten ein Top10-Ranking aufgestellt. Hier sind die Top 3. Danach ist es mit dem Spaß vorbei, wenn es den deutschen Autofahrern an die Geldbörse geht,: Über 84% der Befragten nerven die hohen Benzinpreise am meisten. Damit ist der Gang zur Zapfsäule für das "flüssige Gold" auf Platz 1 der größten Ärgernisse. Mit einigem Abstand auf Platz 2 folgen die schlechten Zustände, wie z.B. Schlaglöcher, auf Deutschlands Straßen. Auf Platz 3 landen mit rund 57% Verkehrsteilnehmer, die zu dicht auffahren

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:
http://www.was-audio.de/aanews/autonews20130821_kvp.mp3

(C) für diesen Newsfeed by Michael Weyland, WAS? Audio & TV Service

 


Veröffentlicht am: 22.08.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit