Startseite  

25.06.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Unbegrenzter Offroad-Spaß

Die neuen Carrera RC-Geländewagen versprechen Fahrspaß der Extraklasse und packende Rennen in unwegsamem Gelände. Durch das aufregende Karosserie-Design machen die spritzwassergeschützten RC-Offroader sowohl auf dem Asphalt, als auch im Gelände eine gute Figur.

Dank der eigens von Carrera RC entwickelten 2,4 GHz Servo Tronic-Technologie lassen sich die SUVs perfekt im Gelände und auf der Straße steuern - präzises Lenken und Fahren in alle Richtungen ist garantiert.

Die Li-Ionen Hochleistungsakkus ermöglichen bei allen „Ready to Run“-Modellen extralange Laufzeiten von bis zu 40 Minuten und kurze Ladezeiten von ca. 80 Minuten. Durch die integrierte Auto OFF-Funktion werden zusätzlich Batterie und Akku geschont, da sich sowohl Controller als auch Fahrzeug nach 30 Minuten Nichtbenutzung automatisch abschalten. Als besonderes Special ermöglicht die 2,4 GHz-Technologie störungsfreies und frequenzunabhängiges Fahren von bis zu 16 Fahrzeugen gleichzeitig – für rasante Offroad-Action ist also gesorgt.

Golden Luxury

Überzeugend präsentiert sich der neue Golden Luxury (Foto oben) im Maßstab 1:16. Mit massiver SUV-Optik und kompakten Offroad-Reifen auf stylischen Felgen kombiniert der schicke Geländewagen ein kraftvolles PS-Monster mit dem Look einer Edel-Karosse. Der Golden Luxury, der durch seine Kombination aus weiß-blauer Lackierung mit Goldstreifen besticht, cruist bei einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 20 km/h elegant über jede Piste und macht
erst nach bis zu 40 Minuten Fahrzeit Pause.

Orange Cruiser und Rock Cruiser

Beim Anblick der beiden Offroader wird wohl jeder RC-Fan ins Schwärmen geraten. Mit einer
sportlichen und absolut stylischen Karosserie machen der in Silber gehaltene, mit orangen Schriftzügen versetzte Orange Cruiser und sein braun-hellblauer Bruder, Rock Cruiser, jedes Gelände unsicher. Die beiden Boliden heizen sowohl auf der Straße, als auch im Outback RC-Piloten richtig ein, die nach bis zu 40 Minuten Fahrzeit dankbar für eine kurze Ladepause sind.

Inferno 2

Der Inferno 2 (Foto unten) bietet mit silbernen Felgen, Differenzialgetriebe und hochliegender Fahrerkabine alles, was einen echten Offroader ausmacht und ist damit für alle Einsätze in unwegsamem Gelände bestens gerüstet. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 20 km/h ist der Carrera RC-Geländewagen auch auf Asphalt ein echtes Erlebnis und dank 2,4 GHz Servo Tronic-Technologie lässt sich das Modell sowohl im Freien als auch in den heimischen vier Wänden kinderleicht steuern. Ein weiteres Highlight ist die Wheely-Function, mit der sich der Inferno 2 locker auf die Hinterräder stellen kann. Front- und Bremslichter machen den RC-Boliden perfekt.

Weitere Informationen zu allen Neuheiten erhalten Sie unter carrera-rc.com.

 


Veröffentlicht am: 22.08.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit