Startseite  

25.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wirtschafts-News vom 22. August 2013

(Michael Weyland) Das ist mal was Neues. ERGO-Direkt-Kunden können sowohl nach dem Abschluss des Vertrags als auch im Leistungsfall online ihre Meinung abgeben. Selbstverständlich auch dann, wenn die Leistung abgelehnt wurde. Die Bewertung ist einfach, schnell und anonym und wird auf ergodirekt.de veröffentlicht. Das Unternehmen  arbeitet mit dem unabhängigen Marktführer eKomi zusammen. Der Fürther Direktversicherer zeigt damit, das ihm das Thema Kundenfreundlichkeit wichtig ist. Bei Käufen und anderen Vertragsabschlüssen im Internet hat die Meinung anderer Nutzer eine starke Wirkung auf die Kaufentscheidung.  Für viele Kunden sind solche Bewertungen und Kommentare inzwischen vertrauenswürdiger und verlässlicher als Produktbeschreibungen der Hersteller. Bei Amazon oder eBay zum Beispiel ist diese Praxis nicht mehr wegzudenken.

Das Vertrauen der Bundesbürger in die Sicherheit ihrer Einlagen nimmt zu: Vertrauten im Jahr 2010 nur 60 Prozent der Sicherheit ihrer Einlagen, so stieg dieser Wert im Jahr 2013 bei identischer Fragestellung signifikant auf 68 Prozent an. Gleichzeitig nahm die Zahl derjenigen von 31 Prozent auf 29 Prozent ab, welche die Einlagen als unsicher bewerten. Zu diesem eindeutigen Ergebnis kommt eine aktuelle TNS Infratest-Umfrage aus dem August 2013 im Auftrag des Verbandes der PSD Banken e.V.  TNS Infratest hat im Zeitraum vom 1. bis 3. August 2013 im Auftrag des Verbandes der PSD Banken e.V. insgesamt 965 Personen telefonisch befragt. Die Befragung ist repräsentativ für die bundesdeutsche Bevölkerung ab 18 Jahren.

Gegenüber der Vorwoche sind die Spritpreise in Deutschland deutlich gestiegen. Laut aktueller  ADAC Auswertung müssen Autofahrer für einen Liter Super E 10 im bundesweiten Durchschnitt 1,590 Euro und somit 3,2 Cent mehr bezahlen. Auch für Dieselfahrer wurde es wieder teurer, hier stieg der Literpreis um 3,5 Cent auf 1,441 Euro. Gleichzeitig blieben die Rohölnotierungen weitgehend konstant. Um den Geldbeutel, gerade in der Reisezeit, nicht zu sehr zu belasten, rät der Club Autofahrern Preise zu vergleichen und konsequent an günstigen Tankstellen zu tanken. Unter www.adac.de/tanken und dem Stichwort "Tanken auf Reisen" gibt es eine umfangreiche Liste sowie eine Deutschlandkarte, die rund 200 besonders preisgünstige Tankstellen in unmittelbarer Nähe zur Autobahn zeigen.

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter: http://www.was-audio.de/aanews/News20130822_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 22.08.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit