Startseite  

14.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wirtschafts-News vom 27. August 2013

(Michael Weyland) Mit der neuen „TankenApp“ und der Website tanken.t-online.de bietet Deutschlands größtes Internetportal T-Online.de den Autofahrern ein innovatives Angebot, um immer die richtige Tankstelle zum richtigen Zeitpunkt zu finden - und so bares Geld zu sparen. Das Herzstück der „TankenApp“ ist eine umfassende Preisdatenbank, die die topaktuellen Preise von derzeit 10.000 Tankstellen in Deutschland enthält. Ein Preisalarm informiert kurzfristig, wenn persönlich eingestellte Werte unterschritten werden.  Die mobile Nutzung bietet praktische Tipps für unterwegs: Auf Grundlage einer individuellen Reisestrecke kann entlang der Strecke nach dem günstigsten Benzinpreis gesucht werden. Einmal gefunden, führt die integrierte Navigation den Kunden direkt zur ausgewählten Tankstelle. Die App wurde für die Betriebssysteme Android und iOS, inkl. iOS7 entwickelt. Optimiert für das iPhone 5 lässt es sich dank intuitiver Gesten-Steuerung kinderleicht bedienen.

Bridgestone wird Titelsponsor der World Solar Challenge 2013, einem Rennen speziell für Solarfahrzeuge, das  vom 6.-13. Oktober in Australien stattfindet. Für das Querfeldeinrennen, das rund 3.000 Kilometer quer durch Australien von Darwin nach Adelaide führt, haben sich rekordverdächtige 45 Teams aus 26 Ländern angekündigt. Die Fahrer treten in drei verschiedenen Klassen gegeneinander an: die „Adventure Class“ zeigt Fahrzeuge, die bereits für frühere Veranstaltungen gebaut wurden, die „Cruiser Class“ wird nach der Zweckmäßigkeit des Designs beurteilt und die „Challenger Class“ kämpft um den Titel des effizientesten Solarfahrzeugs weltweit.

Jede Parkplatz-Suche dauert in Deutschland durchschnittlich fast zehn Minuten, in Italien sogar bis zu 15 Minuten. Das ist das Ergebnis einer Umfrage unter Autofahrern, die im Auftrag von APCOA PARKING durchgeführt wurde. Der Preis, den Autofahrer für die Parkplatz-Suche bezahlen, ist demnach überraschend hoch: pro Suche werden 4,5 Kilometer zurückgelegt, das verursacht Fahrzeugkosten von 1,35 Euro. Da in jedem Auto durchschnittlich zwei Personen sitzen, summiert sich die dabei verlorene Zeit pro Parkvorgang auf 20 bis 30 Minuten. Internationale Befragungen haben ergeben, dass rund 30 Prozent der Fahrer in verstopften Innenstädten auf Parkplatz-Suche sind.  In nur einem Stadtviertel entsteht so innerhalb eines Jahres eine gefahrene Strecke, die 14 Umrundungen der Erde mit einem Pkw entspricht.

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter: http://www.was-audio.de/aanews/News20130827_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 27.08.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit