Startseite  

14.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Pitztal: Panorama-Kaffee im ewigen Eis

Goldenes Licht, ein spektakulärer Blick in die Ferne und Kaffee auf 3.440 Metern Höhe: Im Pitztal gelangen Ausflugsgäste zum ersten Mal im Herbst in Österreichs höchstes Café. Das neue „Café 3.440“ thront seit letztem Winter auf dem Gipfel des Pitztaler Gletschers und verspricht außergewöhnliche Herbststimmung.

Auf der freischwebenden Terrasse mit großer Panoramaglasfront liegt Gästen die Pitztaler Bergwelt genussvoll zu Füßen. Kaffeespezialitäten, süße Schmankerln aus der hauseigenen Konditorei sowie warme und kalte Snacks verwöhnen bei einem überwältigenden Alpenpanorama mit Blick auf den höchsten Berg Tirols – die Wildspitze mit ihren 3.774 Metern. Dank bequemer Erreichbarkeit aus dem Tal gelangen Ausflugsgäste aller Altersklassen ganz leicht in die ungewöhnliche Bergstation: Hinauf auf 2.840 Meter Höhe geht es mit dem Gletscherexpress. Nach ein paar Schritten auf dem Plateau bringt die neue Wildspitzbahn Gipfelstürmer in nur sechs Minuten direkt ins Café.

Genau dort, auf einer Höhe von 3.440 Metern, fügt es sich zurückhaltend in die Tiroler Gletscherwelt ein und erinnert Besucher in seiner Formgebung an eine Schneewechte. Tipp: Die Gipfel- und Panoramabilder können sofort an Ort und Stelle mit Freunden in aller Welt geteilt werden, denn der Gipfel des Pitztaler Gletschers ist per Glasfaserkabel erschlossen und bietet Österreichs höchstes kostenloses W-Lan. Mehr Informationen gibt es unter www.pitztal.com und www.pitztaler-gletscher.at.
   
Das Pitztal mit seinen 7.400 Einwohnern und den vier Ortschaften Arzl, Wenns, Jerzens und St. Leonhard liegt in Tirol auf einer Höhe von 880 bis 1.640 Metern. Die Wildspitze (3.774 Meter Höhe) am Ende des Tals ist der höchste Berg Tirols; direkt davor erstreckt sich der Pitztaler Gletscher. Im Sommer eröffnen sich zahlreiche Wander- und Aktivsportmöglichkeiten mit der Gletscherpark-Card (sieben Tage uneingeschränkte Benutzung aller Bergbahnen im Gletscherpark für 63 Euro, www.gletscherpark.com). Besonders praktisch: Das Busnetz im gesamten Pitztal ist für Gäste kostenlos.
   
Tourismusverband Pitztal
Unterdorf 18
A 6473 Wenns im Pitztal, Österreich
Tel. +43 (5414) 86999
Fax +43 (5414) 86999-88
E-Mail info@pitztal.com
www.pitztal.com

Foto: Pitztaler Gletscherbahn

 


Veröffentlicht am: 31.08.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit