Startseite  

28.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Bentleys neue S-Modelle

Das sind ganz sicher zwei Hingucker auf der 65. Internationalen Automobilausstellung (IAA, 12. bis 22, September 203) in Frankfurt am Main: Bentleys neuer GT V8 S ist als Coupé und Cabriolet erhältlich. Die neue Modellversion sorgt mit dem abgesenkten und modifizierten Sportfahrwerk, der direkteren Lenkung, den Designmerkmalen der „S“-Modelle und dem markanten Sound des überarbeiteten V8﷓Motors für ein noch größeres Fahrvergnügen. Beide Modelle erweitern die Continentalfamilie und kombinieren das von Bentleys gefeiertem 4-Liter-V8 mit Doppelturboaufladung bekannte Fahrgefühl mit einem extra Schuss Dynamik.

528 PS


Die neuen Fahrzeuge basieren auf dem Continental GT V8 und werden von einer leistungsstärkeren Variante des Bentley eigenen hocheffizienten 4﷓Liter-V8-Motors mit Doppelturboaufladung angetrieben. Das Triebwerk liefert eine Leistung von 528 PS (389 kW) bei 6.000 U/min und entwickelt ein Drehmoment von 680 Nm bei 1.700 U/min. Die Kraft wird über ein eng abgestuftes 8-Gang-Automatikgetriebe von ZF (drittgrößter deutscher Automobilzulieferer mit Firmensitz am Bodensee) übertragen. Über den Schalthebel lässt sich der S-Modus anwählen. Er macht für den fahrorientierten Besitzer eines V8 S die Gasannahme noch direkter und lässt die Gänge noch weiter austouren, um die Gangwechsel so kurz wie möglich zu halten.

309 km/h Spitze und 805 km weit

Das GT V8 S Coupé beschleunigt innerhalb von 4,5 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 309 km/h. Die Leistungsfähigkeit des GT V8 S Convertible steht dem in nichts nach: Für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen 4,7 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit beträgt 308 km/h. Trotz zusätzlicher Leistungsreserven verteidigt der V8-Motor seine herausragende Stellung innerhalb seines Segments mit einem unerreichten Niveau an Verbrauchs- und Emissionseffizienz sowie einer Reichweite von mehr als 805 km.
Das neue GT V8 S Coupé verzeichnet im kombinierten Verbrauch einen Wert von 10,6 l/100 km sowie CO2-Emissionen von 246 g/km. Für das Cabriolet betragen die entsprechenden Werte 10,9 l/100 km sowie 254 g/km.

Die Kombination aus Kraft, Leistungsvermögen und Effizienz ist das Ergebnis zahlreicher fortschrittlicher Technologien, die bei der Konstruktion des Bentley V8-Motors zum Einsatz kommen. So senkt die variable Zylinderabschaltung, die bei gemäßigter Fahrt vier der acht Zylinder deaktiviert, den Kraftstoffverbrauch ohne den Fahrkomfort zu beeinträchtigen. Bei stärkerer Leistungsbeanspruchung schaltet der Motor automatisch und unmerklich in den Betrieb mit allen acht Zylindern zurück.

Für die Ingenieure, die sich bei Bentley um die Konstruktion des Abgassystems kümmern, stellte das zum V8 gehörenden System zur Zylinderabschaltung jedoch eine große Herausforderung dar. Für die gemäßigte Fahrt im 4-Zylinder-Modus wurde die Abgasanlage auf größtmöglichen Komfort ausgelegt, während gleichzeitig der charakteristische Klang des V8 beibehalten wird.

Wie beim Continental GT W12 können Kunden des GT V8 S aus der Gesamtpalette von 17 Lackierungen wählen. Sieben der verfügbaren Farbtöne sind mit besonderen Empfehlungen des Bentley Designteams versehen. Mit Kingfisher Blue und dem neuen Monaco Yellow sind zwei der Farben speziell dem GT V8 S vorbehalten.

Luxus im modernen Stil

Der Innenraum des Continental GT hat bereits vielfach Maßstäbe gesetzt mit seinem unerreichten Luxuserlebnis, das aus der in den Bentley Werkstätten im englischen Crewe handgefertigten Verbindung von weichem Leder, Holzfurnieren, polierten Metalloberflächen und hochflorigen Teppichen entsteht.

Das Interieur der „S“ Modelle drückt eine moderne Interpretation des Bentley typischen Luxus aus, ganz gleich in welcher Farbe oder Veredelung es ausgestattet wird. Zur Auswahl stehen Zweifarbkombinationen und insgesamt 17 Farbtöne für die Lederausstattung. Das GT V8 S Coupé ist zudem mit einem Mittelstreifen auf dem lederbespannten Innenhimmel versehen. Der Streifen greift die Farbe des Hauptleders auf und bildet damit einen reizvollen Kontrast zur Farbe des Himmels. Auf Wunsch können Kunden ihr Fahrzeug weiter veredeln, etwa mit Kontrastnähten an allen Lederoberflächen inklusive Lenkrad.

Die geriffelten Oberflächen am Schaltknauf und den Registerzügen der Lüftungsdüsen akzentuieren die Furnierflächen in Piano Black. Das Holz wird bis zu 18 Mal geschliffen und lackiert, bevor es die optimale Farbversiegelung aufweist. Auf den Einstiegsleisten erwarten Fahrer und Passagiere dezente „V8 S“-Embleme.

Genau wie die anderen Continental Modelle verfügen auch die „S“ -Versionen serienmäßig über fortschrittliche Infotainment-Technologie. Dazu gehören ein 8﷓Zoll﷓Touchscreen-Display, über das sich Navigationssystem, Audiosystem und Telefon steuern lassen. Zudem erlaubt der Bildschirm Zugriff auf die Einstellmöglichkeiten für Fahrkomfort und Luftfederung. Komplettiert wird das System von einer 30﷓GB﷓Festplatte.

Technische Daten

Der Wendekreis beträgt 11,3 m. Die Gesamtlänge ist mit 4.806 mm angegeben. Das Tank nimmt 90 Liter auf. Das zulässige Gesamtgewicht liegt zwischen 2.750 bzw. 2.900 kg.

Die neuen Continental V8 S Modelle rollen ab Anfang 2014 auf den Straßen der Welt.

Text: Bentley/EH
Fotos: Bentley

 


Veröffentlicht am: 08.09.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit