Startseite  

28.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Aufgewacht

Heute mussten Sie länger als gewohnt auf meinen Morgengruß warten. Ich war einfach zu müde. Nach vier Tagen auf der Internationalen Funkausstellung besuchte die Redaktion gestern noch die siebente Auflage der Pyronale.

Der Wettbewerb von internationalen Feuerwerker vor dem Berliner Olympiastadion war wieder einmal grandios. Doch davon mehr demnächst. Nur eines. Sie sollten Ihren nächsten Berlin-Besuch so legen, dass Sie die achte Auflage nicht verpassen.

Damit war der Tag beziehungsweise die Nacht noch nicht zuende. Deutsch-Rapper Chris Prinz lud in den angesagten Hauptstadt-Club Adagio zur Album Release Party ein. Klar, dass die Genussmaenner dabei waren. Für einen Club wie dem Adagio war das Publikum etwas ungewöhnlich. Sonst wird der am Wochenende von den jungen Partygängern aus Berlin und dem Rest der Welt bevölkert. Diesmal sorgten Menschen wie ich für einen deutlich höheren Altersdurchschnitt. Allerdings sah das auf der Tanzfläche wieder anders aus.

Je später die Nacht wurde, um so mehr dominierten die jungen Damen und Herren. Mit einigem Schmunzeln registrierte ich, dass die jungen Damen - genussmaenner-Redakteurinnen selbstverständlich ausgenommen - sicherlich viel Zeit auf ihr Outfit verwendet haben. Das Ergebnis waren blonde Locken, schwarze Minikleidchen, manchmal schwarze Strumpfhosen und dazu schwarze High Heels. Das Ganze wirkte etwas uniform, stand den Mädchen aber verdammt gut.

Ja, irgendwann war dann die Luft wirklich raus und ich musste nach Haus. Man ist schließlich kein junger Hüpfer mehr. Obwohl, die gähnten auch immer häufiger. Doch als ich ging, wollten noch immer Nachschwärmer ins Adagio.

Das Ergebnis meiner nächtlichen Eskapaden: Der Morgengruß kommt verspätet und ich habe noch nicht gefrühstückt. Bitte kein Mitleid - es hat ja schließlich Spaß gemacht.

Nun kümmere ich mich erst einmal um mein Frühstück

Ich wünsche Ihnen ein genussvolles Sommer-Frühstück.  Genießen Sie das schöne Wetter. wer weiß. wie lange die Sonne noch scheint.

 


Veröffentlicht am: 08.09.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit