Startseite  

19.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Törggelen in Südtirols Süden

Von Ende September bis Mitte November feiert Südtirols Süden seine fünfte Jahreszeit: Wenn die Weinbauern an der Südtiroler Weinstraße ihre Ernte eingefahren haben heißt es wieder Törggelen. Wanderungen durch die farbenfrohe Herbstlandschaft und die Einkehr in traditionellen Buschenschänken zur Verkostung der neuen Weine bilden dann eine untrennbare und köstliche Einheit und eine einzigartige Möglichkeit, Land und Leute kennenzulernen.

Krapfen und Keschtn, Nuier und Suser: Das sind die Verlockungen, die den Herbst im Süden Südtirols für Genussmenschen zur schönsten Jahreszeit machen. Sie sind fester Bestandteil eines Brauchs, der so alt ist wie der Südtiroler Weinbau selbst: Törggelen. Winzer und Bauern öffnen ihre Höfe und bewirten vorbeiziehende Wanderer in den sogenannten Buschenschänken. Doch wer denkt, dass es dabei nur um eine deftige Mahlzeit im Gasthaus geht, hat weit gefehlt. Törggelen bedeutet, tief in das Brauchtum der Region und ihre Kulturlandschaft einzutauchen, Menschen in geselliger Runde kennenzulernen und dabei junge Weine und bodenständige Schmankerl zu verkosten.
Tipps zu Buschenschänken und Törggelebetrieben gibt es unter www.suedtirols-sueden.info.

Außerdem geben zahlreiche Veranstaltungen während der Törggelezeit Anlass zum Feiern und gemütlichen Beisammensein: Den Auftakt zum Törggelen bildet das Traminer Törggelefest am 4. und 5. Oktober. Hier trifft man sich auf dem herbstlich dekorierten Festplatz des Dorfes bei den besten Weinen Tramins, Musik und typischen Südtiroler Schmankerln. Weitere Höhepunkte sind die „Letzte Traubenfuhre“ in Girlan am 12. Oktober mit Most-und Weinverkostung, Folklore und Tanz sowie das Traminer Weingassl am 19. Oktober mit Spitzenweinverkostung.

Mit dem Arrangement „Wandern, Törggelen und Genießen“ erleben Gäste Südtirols wichtigsten Brauch hautnah: Neben sieben Übernachtungen mit Halbpension sind auch geführte Wanderungen in dem Paket enthalten, das ab 570 Euro pro Person auf der Website der Ferienregion Südtirols Süden buchbar ist. Neu in diesem Jahr: Mit dem Winepass können an drei bzw. sieben aufeinanderfolgenden Tagen Angebote rund um Südtirols edle Tropfen entlang der Südtiroler Weinstraße wahrgenommen und die öffentlichen Verkehrsmittel gratis genutzt werden.
Weitere Unterkünfte, Pauschalangebote und Informationen zur Ferienregion Südtirols Süden unter www.suedtirols-sueden.info.

Anreisetipp: Mit der Bahn aus fast ganz Deutschland mit einem einfachen Umstieg und fünf Direktverbindungen von München z.B. nach Bozen. Richtig günstig mit dem Europa-Spezial ab 39 Euro, auf kurzen Strecken noch günstiger, z.B. von München bereits ab 29 Euro, solange der Vorrat reicht.
Infos und Buchung unter www.bahn.de/italien

Familientipp: eigene Kinder / Enkel unter 15 Jahren reisen kostenfrei mit (Eintrag auf der Fahrkarte notwendig).
Infos und Buchung unter
www.bahn.de/italien

Mobil in Südtirol: Alle Bahnreisenden, die mit DB oder ÖBB nach Bozen reisen, erhalten bei Vorlage des Bahntickets die Mobilcard Südtirol (drei bzw. sieben Tage) kostenlos (gültig im Zeitraum 15. September bis 31. Oktober 2013).
   
Tourismusverband Südtirols Süden
Pillhofstr. 1
I-39057 Frangart (BZ)
Tel. +39 0471 633 488
Fax +39 0471 633 367
info@suedtirols-sueden.info
www.suedtirols-sueden.info

Copyright: Tourismusverein Eppan/allesfoto.com

 


Veröffentlicht am: 11.09.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit