Startseite  

26.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Brückentag = ab in den Urlaub

Der 4. Oktober ist wieder so ein Tag, den man gern Brückentag nennt. Am Tag zuvor - dem Tag der Deutschen Einheit - ist frei und danach Wochenende. Das ist eine Konstellation, die viele Menschen freut, viele Arbeitnehmer und viele Touristiker.

Vier freie Tage am Stück, dass ist etwa, was man genießen will. Die einen machen ihren Garten schon mal winterfest. die anderen holen ihre kleinen und größeren Yachten und Boote aus dem Wasser und die Dauercamper genießen das hoffentlich noch mal schöne Herbstwetter. Dann ist auch für sie zumeist die Saison zuende.

Doch was machen all die anderen Millionen Menschen zwischen Flensburg und dem Allgäu? Für den Balkon oder die Terrasse ist es schon zu kalt und ob das Wetter überhaupt dazulockt, vor die Tür zu gehen?

Viele denken darüber nach, noch einen Kurzurlaub anzutreten. Vier Tage, dass reicht für ein verlängertes Wellnesswochenende, für eine Radtour, vielleicht für einen ersten Test der Ski auf einem der Gletscher in den Alpen. Vier Tage, das ist auch ein ideales Zeitfenster für einen Städtetrip. London, Rom, Paris und selbstverständlich Berlin locken ebenso wie die Litauische Hauptstadt Villnius.

Viele Ziele wie Malta sind für diesen Zeitraum fast ausgebucht. Andere scheinen die Reiselust der Deutschen an Brückentagen längst verinnerlicht zu haben. Das sieht man spätestens am Preis. Doch man muss am nächsten wie an anderen ähnlichen Wochenenden weder auf seinen Urlaub verzichten, noch überhöhte Preise zahlen.

Das Zauberwort lautet Lastminute-Buchung, bspw. auf Lastminute.de. Auch wenn man immer wieder einmal ließt, dass Lastminute-Buchung nicht unbedingt gleichzusetzen mit billig reisen ist, so kann man hier so manches Schnäppchen machen: Das gelingt um so eher, um so weniger man auf ein konkretes Ziel festgelegt ist. Ob man nun in Bad Birnbach entspannt oder in Venedig seine alte Liebe auffrischt, Hauptsache man hat Spaß, erholt sich und nutzt vor allem die Brücketage so richtig aus.

 


Veröffentlicht am: 30.09.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit