Startseite  

18.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Automobil-News vom 3. Oktober 2013

Foto: Toyota

Wer ein besonders sparsames Fahrzeug sucht, kommt an den Hybridmodellen von Toyota nicht vorbei. Das sehen auch die Redakteure des Fachmagazins „Auto Straßenverkehr“ so. In der aktuellen Ausgabe 22/2013 listen sie die verbrauchsärmsten Fahrzeuge in neun Kategorien auf. Dreimal steht bei den Autos mit Benzinmotor ein Toyota Hybridfahrzeug an der Spitze, darunter auch in den Volumensegmenten der Kleinwagen- und Kompaktklasse. Besonders eindrucksvoll fällt das Ergebnis in der Kleinwagenklasse aus: Dieses Segment führt der Toyota Yaris Hybrid an, der bei einem Normverbrauch von 3,5 Litern je 100 Kilometer und CO2-Emissionen von 79 g/km die nächsten Wettbewerber mit einem Verbrauchsvorteil von 0,6 Litern deutlich auf Distanz hält. Zudem ist der Yaris Hybrid sogar sparsamer als der effizienteste Kleinstwagen.

Foto:Lexus

Bleiben wir mal im Konzern und wechseln nur zu einer anderen Marke. Mit einem Kraftstoffverbrauch von 4,3 Litern je 100 Kilometer und CO2-Emissionen von 99 g/km ist die neue Hybridversion der Lexus Sportlimousine IS das sparsamste Fahrzeug mit Benzinmotor in der Mittelklasse. Den Effizienzvorsprung der Hybridtechnologie gegenüber konventionellen Antriebstechniken belegt auch die Distanz zwischen dem IS 300h auf Rang eins und dem Zweitplatzierten: Der Lexus verbraucht auf 100 Kilometern 0,7 Liter weniger und stößt pro Kilometer 18 Gramm weniger CO2 aus. Als besonders sparsam stellten die Redakteure der „Auto Straßenverkehr“ auch den Premium-Kompaktwagen CT 200h heraus. Er liegt mit 3,8 Litern Verbrauch und einem CO2-Ausstoß von 87 g/km auf Platz zwei in der Kompaktklasse.

Foto: Mitsubishi

Mit neuen, innovativen Modellen und dank guter Servicequalität zeigt der Trend für Mitsubishi im Schlüsselmarkt Deutschland kontinuierlich nach oben. Das belegt unter anderem die jährliche Erhebung „Kundenbarometer“ des ADAC, für deren aktuelle Ausgabe 2013 über 20.000 Autobesitzer zur Zufriedenheit mit „ihrer“ Marke hinsichtlich Produkten und Kundenbetreuung befragt wurden. In der Bewertung der Servicequalität verbesserte sich Mitsubishi – nach Platz vier im Vorjahr – um einen weiteren Rang und schaffte als Dritter den Sprung auf das „Siegertreppchen“. Mit Position elf von 25 setzte sich die Aufwärtstendenz auch beim Markenimage fort.

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:
http://www.was-audio.de/aanews/autonews20131002_kvp.mp3

(C) für diesen Newsfeed by Michael Weyland, WAS? Audio & TV Service

 


Veröffentlicht am: 03.10.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit