Startseite  

17.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Unter der Herbstsonne Griechenlands

(w&p) Griechenlands abwechslungsreiche Landschaft bietet alles, was sich aktive Urlauber wünschen: Endlos scheinende Gebirgsketten, von denen viele über 2.000 Meter hoch sind, Hochebenen und wilde Schluchten, Höhlen, dichte Wälder sowie Flüsse und Seen prägen das Land.

Mit angenehmen Temperaturen, die im September und Oktober immer noch zwischen 20 und 25 Grad Celsius liegen, ist das griechische Festland und seine zugehörigen Inseln die ideale Herbst-Destination für Wander- und Trekking-Fans, Kletterer, Mountainbiker oder Canyoning-Freunde.

Die Region rund um den Olymp, das höchste Gebirgsmassiv Griechenlands, ist ein wahres Sportlerparadies, das neben tollen Wander- und Fahrradwegen auch atemberaubende Aussichten bis hin zum ägäischen Meer offeriert. Die schroffe Berglandschaft, wo spektakuläre Trekkingwege und zahlreiche Möglichkeiten für Paragliding und Canyoning locken, ist in einer guten Stunde von Thessaloniki aus bequem zu erreichen. Anspruchsvolle Routen für Mountainbiker bietet auch die Insel Lesbos. Hier gibt es nicht nur malerische Dörfer, alte Olivenhaine und Kastanienwälder zu erkunden, sondern auch allerhand verlassene Wege und azurblaue Badebuchten.

Hoch hinaus: Das Kalymnos Climbing Festival

Zahlreiche Weltklasse-Athleten treffen sich im nächsten Monat auf der Insel Kalymnos (Foto), um vom 10. bis 13. Oktober 2013 am „Kalymnos Climbing Festival“ teilzunehmen. Dieses hochklassige Kletterevent auf der viertgrößten Dodekanes-Insel ist nicht ohne Grund ein Highlight im Sportlerkalender. Kalymnos ist als wahres Kletterparadies weit über Griechenlands Grenzen hinaus bekannt. Der Sportartikelhersteller „The North Face“ sponsert erneut das Festival und alle Besucher sind herzlich eingeladen, ein ganzes Wochenende neue Routen verschiedenster Schwierigkeitsgrade zu testen und Wettbewerbe anzuschauen. Abends locken dann gemütliche Strandparties oder Storyteller-Nights.

Dieses Jahr werden unter anderem Kletterprofis wie James Pearson aus Großbritannien, Daniel Woods aus den USA sowie die Österreicherin Anna Stöhr erwartet. Das Beste: Von der gesamten Strecke im Westen der Insel haben die Gäste einen grandiosen Ausblick auf die Ägäis.
Weitere Information zum “Kalymnos Climbing Festival” ist auf www.climbkalymnos.com erhältlich, allgemeinte Informationen zu Klettern in Griechenland unter www.climbing-greece.com.

Herbstzeit ist Marathonzeit auf der Halbinsel Peloponnes und in Athen

Kurz nach dem Climbing Festival findet von 18. bis 20. Oktober 2013 in Messinia und Arcadia - zwei Regionen auf der Peloponnes - der Marathon „Navarino Challenge“ statt. Die Teilnehmer nehmen vielleicht keine Medaille mit nach Hause, aber sie genießen in jedem Fall eine atemberaubende Küste, schöne Berglandschaften und unterstützen zugleich einen guten Zweck. Der griechisch stämmige Amerikaner und Ultramarathonläufer Dean Karnzes ist der berühmte Schirmherr der Veranstaltung. Er zielt vor allem darauf ab, das Bewusstsein für die Problematik der Übergewichtigkeit bei Jugendlichen zu schärfen, auf die gesunde mediterrane Ernährung hinzuweisen und gleichzeitig Freude am Laufen zu teilen.

Indes bereitet sich Griechenlands Hauptstadt bereits auf den „Athens Classic Marathon“ am 10. November 2013 vor. Hier mitzumachen ist wohl für viele Hobbyläufer und Profis ein Traum – immerhin gilt Athen als die Wiege des Marathons, seit der griechische Bote Pheidippides 490 vor Christus innerhalb von zwei Tagen von Athen nach Sparta gelaufen war, um Unterstützung im Krieg gegen die Perser zu erbitten. Eine andere Legende erzählt die Geschichte, der Bote sei von Marathon nach Athen gelaufen, wo er seiner Erschöpfung erlag, nachdem er die Meldung vom Sieg über die Perser verkündet hatte.

Wie auch immer der tatsächliche geschichtliche Hergang war, so hat sich die außergewöhnliche Botenleistung doch in Athen abgespielt, wo sich nun zum 31. Mal mehrere tausend Freizeitsportler auf die Spuren des Pheidippides begeben. Läufer, die kürzere Strecken bevorzugen, können sich auch für den Fünf- oder Zehn-Kilometer-Lauf registrieren lassen.
für Anmeldung und weitere Informationen: www.navarinochallenge.com und www.athensclassicmarathon.gr

Wo Golfen im Herbst am schönsten ist

Während es im Herbst in vielen europäischen Ländern bereits kalt und regnerisch wird, ist der Himmel über Griechenland noch sonnig und wolkenlos, was das Land zu einer idealen Golf-Destination macht. Dann herrschen nämlich meist noch angenehme Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad Celcius. In den letzten Jahren sind in Griechenland einige beeindruckende Golfplätze entstanden, die für sich für alle Geschmäcker und Leistungsniveaus eignen. Beliebt ist beispielsweise der „Corfu Golf Club“ im Ropatal, der aufgrund der guten Spielbarkeit unter Insidern als bestgehütestes Golf-Geheimnis Europas gehandelt wird. Die griechische Provinz Messenien, am westlichen Peleponnes, ist Heimat von zwei luxuriösen 18-Loch-Signature Golfplätzen: „Costa Navarino – The Dunes Course“ und „Costa Navarino – The Bay Course“, die einen fantastischen Ausblick auf das Ionische Meer freigeben.
Die Webseiten www.corfugolfclub.com und www.costanavarinogolf.com informieren über Preise und Verfügbarkeiten dieser Golfclubs.

 


Veröffentlicht am: 03.10.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit