Startseite  

24.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Kunst und Archäologie der griechischen Welt

Die griechische Antike gilt ganz zu Recht als Wiege der europäischen Kultur. Insbesondere die Epoche des Hellenismus zu Zeiten Alexanders des Großen zeichnet sich durch die enorme Expansion der griechischen Kultur aus. Beim Philipp von Zabern-Verlag ist nun "Kunst und Archäologie der griechischen Welt“ zu haben - eine kompakte und ausführliche Einführung in die griechische Kunst.

Richard T. Neer, seines Zeichens Kunsthistoriker an der Universität Chicago, gibt in seinem 400-Seiten-Werk einen umfangreichen Überblick über die bemerkenswerten Leistungen der Griechen. Er präsentiert anhand von über 500 farbigen und schwarz/weißen Abbildungen 2000 Jahre Kunstgeschichte einer Kultur, die sich mit vielen Stilrichtungen rund um das gesamte Mittelmeer ausbreitete.

Der Autor gliedert seinen reich bebilderten Band in vierzehn Kapitel, stellt sämtliche Aspekte der griechischen Kunst vor und verknüpft die künstlerische Entwicklung auch mit historischen Überlieferungen, Gesellschaftsgeschichte, Sprache und Politik. So bekommen Leser weit mehr als einen Fundus beeindruckender Kunstschätze in die Hand: Richard T. Neer arbeitet vielmehr sämtliche Aspekte dieser überaus vielfältigen Kunst heraus – von einfachen Tonskulpturen bis hin zu den Meisterwerken antiker Baukunst.

Ein chronologischer Aufbau, mit Übersichtstabelle zu Beginn und abschließender Zusammenfassung der grundlegenden Diskussionspunkte in den einzelnen Kapiteln, macht den Band zu einer Fundgrube des Wissens. Das Werk eignet sich so sowohl zur Lektüre als auch zum gezielten Nachschlagen. Infokästen zu ausgewählten Themen, Karten, zahlreiche Abbildungen Grundrisse und Skizzen, Fotografien sowie Zeichnungen komplettieren das hervorragend geschriebene Übersichtswerk. Somit bietet es auf dem neuesten Stand der Forschung die optimale Einführung in eine der bedeutendsten Kunstepochen der Geschichte. Abgerundet wird das hervorragend aufgebaute Übersichtswerk durch ein Glossar und weiterführende Literatur.

Kunst und Archäologie der griechischen Welt: Von den Anfängen bis zum Hellenismus
Autor: Richard T. Neer
Verlag: Philipp von Zabern
Preis: 49,99 Euro
ISBN: 978-3805346764
Erschienen: August 2013

 


Veröffentlicht am: 09.10.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit