Startseite  

30.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Fondue im Rieseniglu

Im Berner Oberland, der Wiege des Skisports, finden nicht nur spektakuläre Weltcup-Rennen statt, hier kommen auch Carver, Telemarker, Snowboarder und Skicrossfans ganz schön in Fahrt. Außerdem führen 350 Kilometer Langlaufloipen, 200 Kilometer Winterwanderwege und Schneeschuhtrails sowie grandiose Tourenmöglichkeiten auf direktem Weg ins Winterglück, während Eiskletterwände und Schlittelbahnen das Schnee-Erlebnis perfekt machen.

Berühmte Berge wie Eiger, Mönch und Jungfrau, atemberaubende Aussichten vom Jungfrauchjoch oder Schilthorn und faszinierende Gewässer wie der Thuner- und Brienzersee begeistern. Mythische Täler mit lebendigen Traditionen wie das Emmental und charmante Städte wie Bern mit seiner Altstadt berühren.

Ein riesiges Fondue-Iglu gibt es in diesem Jahr auf der Engstligenalp in Adelboden: Bereits zum 19. Mal werden auf der Engstligenalp, der größten Hochebene der westlichen Schweizer Alpen, Iglus gebaut. Ein Fondue in kunstvoller Iglu-Atmosphäre steht auf der Speisekarte – mehr nicht, aber auch nicht weniger. 

Das Hotel Spitzhorn wird neu eröffnet: Das neue 3-Sterne-Superior-Hotel in Saanen-Gstaad ist im typischen Chalet-Stil gebaut und steht für mehr als nur spektakuläre Ausblicke. Nach dem Motto „die Leichtigkeit des Seins“ bietet das Hotel einen hohen Komfort, kulinarische Genüsse und Erholung pur.

Neuer 6er-Sessellift für Hasliberg-Meiringen: Der 2er-Sessellift von Bidmi-Kästerstatt ist durch einen modernen 6er-Sessellift ersetzt worden. Der neue Sessellift garantiert mehr Kapazität, höhere Geschwindigkeit und eine verkürzte Wartezeit für die Gäste.

Auf dem Thunersee verkehrt neu auch im Winter täglich ein Schiff zwischen Thun und Interlaken. Die schön verschneite Landschaft rund um den Thunersee sowie die einzigartige Aussicht auf die herrschaftlichen Schlösser und das wunderbare Bergpanorama laden zum Verweilen ein.

Neuer Schneeschuh-Winterwanderweg für die Jungfrau Region: Der erste Schneeschuh-Winterwanderweg rund um Wengen führt auf das Leiterhorn und bietet ein wunderschönes Wintererlebnis in einer fantastischen Umgebung. Vom Gipfel offenbart sich ein herrlicher Blick ins Lauterbrunnental und weiter bis nach Interlaken.

Belle Epoque wie vor 100 Jahren gibt es in Kandersteg: In der letzten Januar-Woche vom 19. bis 26. Januar 2014 wird die Zeit zurückgedreht und Kandersteg erwacht in der prachtvollen Belle Epoque.

Die neue Panorama-Aussichtsplattform auf dem Stockhorn, Simmental, besticht: In Wolldecken gehüllt, genießen Besucher in 2129 Metern Höhe einen atemberaubenden Blick auf das Aare- und Gürbetal und das Mittelland bis hin zum Jura. 

Weitere Informationen zum Ferienland Schweiz gibt es unter www.MySwitzerland.com und der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 30 mit persönlicher Beratung.

Signature: Christoph Sonderegger
Copyright: Adelboden Tourismus

 


Veröffentlicht am: 28.10.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit