Startseite  

19.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Marburger Tapetenfabrik & neue Kollektion Di Moda

Wer seine Wohnung oder sein Haus neu tapezieren möchte, steht vor einer nie da gewesenen Auswahl. So auch vor der neuen Kollektion Di Moda* der Marburger Tapetenfabrik. Di Moda ist eine Kollektion der leisen Töne.

Harmonisch wohnliche Farben und Muster bringen eine unaufgeregte Modernität zum Ausdruck: Ein Wellendessin in warmen Grautönen erinnert an die 1960er Jahre; glanzvolle Blätter tanzen auf bordeauxrotem Hintergrund; Blütenranken in duffem Türkis und Ecru, ein Spiralmotiv in Retro-Anmutung und sanften Farbstellungen sind die Hauptmotive der Kollektion. Metallisch irisierende Effekte, die sich immer wieder neu mit den wechselnden Lichtverhältnissen verbinden, geben der Kollektion eine frische Lebendigkeit.

Mit fein abgestimmten, strukturierten Unis und sorgfältig ausgearbeiteten Streifenmotiven lässt sich jedes Dekor individuell und hochaktuell kombinieren.

Noch ein Tipp: Klären Sie folgende Fragen bevor Sie eine neue Tapete auswählen:
1. Wie groß ist der Raum, der tapeziert werden soll, und wie hoch sind die Decken?
2. Wie sind die Lichtverhältnisse?
3. Welche Möbel und Bilder sind bestimmend?
4. Welchen Stil stelle ich mir vor?
5. Was sind meine Lieblingsfarben?
6. Möchte ich nur einen Raum tapezieren oder suche ich ein Gesamtkonzept?
7. Sollen alle oder nur einzelne Wände akzentuiert werden?
8. Wie sieht die zu gestaltende Wand aus, welche Vorbereitungen sind zu treffen?

Ist das geklärt, stehen Experten im Fachhandel, das Internet oder auch die App der Marburger Tapetenfabrik mit den aktuellen Kollektionen, dem Konfigurator und weiteren hilfreichen Tipps bereit.

Die Marburger Tapetenfabrik zählt zu den ältesten Tapetenherstellern Europas. Das Familienunternehmen, das heute in der fünften Generation von Ullrich Eitel geleitet wird, produziert ausschließlich im hessischen Kirchhain und ist bekannt für seine reiche Auswahl qualitativ hochwertiger Tapeten.

Zurück zu Di Moda: Die Kollektion hat eine verdichtete, feste Oberfläche, die ihr eine besondere Wertigkeit gibt und für Haltbarkeit sorgt. Mit vier Hauptmotiven in vier bis fünf Farbstellungen umfasst die Kollektion 51 Tapeten. Das Rollenmaß ist 10,05 x 0,53 Meter; eine Tapetenrolle kostet zwischen rund 25 Euro und 30 Euro.

* Di Moda heißt so viel wie "modisch, modern".

Text: Marburger Tapetenfabrik/EH
Foto: Marburger Tapetenfabrik

 


Veröffentlicht am: 30.10.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit