Startseite  

24.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Like‘able Lithuania

Zum Welttourismustag startete das Litauische Fremdenverkehrsamt die Kampagne Like‘able Lithuania. Auf verschiedenen sozialen Netzwerken sind Litauen-Fans dazu eingeladen einzigartige Motive aus Litauen zu teilen. Am Ende der Kampagne, im Sommer 2014, wird dann die weltgrößte „LIKE“-Skulptur in Litauen aufgestellt.

Im ersten Schritt sind Litauen-Fans dazu aufgefordert über eines der sozialen Netzwerke die Stadt zu wählen, in der die „LIKE“-Skulptur später aufgestellt werden soll. Die Hauptstadt Vilnius, die zweitgrößte Stadt des Landes, Kaunas, der beliebte Badeort Palanga sowie der Kurort Druskininkai stehen dafür zur Auswahl. Die Kampagne wird mit speziell entwickelten Motiven auf Facebook, Twitter und Google+ beworben. Teilnehmer können aber nicht nur für ihre Lieblingsstadt abstimmen, sondern sind auch aufgefordert Tipps und Fotos über die Stadt zu teilen. Auch über Instagram können Fotos geteilt werden: dazu sollte das jeweilige Foto einfach mit #LIKEABLE(Name der Stadt) versehen werden (z.B. #LIKEABLEVILNIUS für ein Motiv aus Vilnius). Jeder Post und jedes Foto gibt einen weiteren Punkt für den favorisierten Ort. In der Stadt, die bei der Abstimmung bis Ende Dezember die meisten Punkte erhält, wird ab Sommer 2014 die neue Skulptur stehen.

Aber nicht nur die Lieblingsstadt erhält bei jeder Aktion einen Punkt, auch die Teilnehmer selbst können damit ihr Punktekonto füllen und sich für einen von vielen Preisen qualifizieren. Jeden Monat wird ein Preis verlost. Diese reichen von einer Fahrt im Heißluftballon über Übernachtungen in B&Bs bis hin zu Eintrittskarten für Kletterparks. Gewinnen wird, wer am Ende des Monats die meisten Punkte gesammelt hat. Unter allen Teilnehmern wird am Ende der Kampagne zudem der Hauptpreis verlost: Eine Reise zur Enthüllung der „LIKE“-Skulptur für zwei Personen inklusive Flug von jeder europäischen Stadt nach Litauen, zwei Übernachtungen, einer Einführung in das traditionelle kulinarische Erbe der Region und andere Aktivitäten. Außerdem erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat, dass ihm den Mitbesitz der Skulptur bescheinigt.

Weitere Informationen gibt es auf der Kampagnen-Seite www.likeablelithuania.com/most-likeable-city/.

Links zu der Kampagne in den sozialen Netzwerken:

Facebook (EN): https://www.facebook.com/LikeLithuaniaEN
Twitter (EN): https://twitter.com/LikeableLT
Google+ (EN): https://plus.google.com/u/0/112311739662698859701/posts
Youtube: http://www.youtube.com/channel/UCecqypMCV0mchqAZhH2fNFg

 


Veröffentlicht am: 30.10.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit