Startseite  

21.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Den eigenen Christbaum fällen

Den eigenen Weihnachtsbaum fällen, mit der Salzburger Vize-Landesmeisterin im Plätzchenbacken das perfekte "Platzerl" kreieren, wärmende Wiesenkräuter in Europas erstem waldSPA genießen und auf dem Pferdeschlitten durch die verschneiten Leoganger Wälder gleiten - zur Bergweihnacht im Forsthofgut vom 17. bis 25. Dezember 2013 empfängt Familie Schmuck ihre Gäste für ein entspanntes Weihnachtsfest vor der Kulisse der Leoganger Steinberge.

Erstmals schlagen die Gäste des Forsthofgut dieses Jahr ihren eigenen Christbaum. Gemeinsam mit Seniorchef Rupert Schmuck geht es für Interessierte ganz nach alter Tradition in den hoteleigenen Wald. Den großen Christbaum in der Hotellobby sowie die Bäume im Rentier-Weihnachtswald direkt am Hotel holt Familie Schmuck bei der passenden Mondphase aus dem Wald - gerne auch in Begleitung ihrer Gäste. Auf Wunsch wartet im Zimmer der Gäste der Weihnachtsbaum zum selbst schmücken oder bereits in seiner vollen Pracht darauf, Geschenke unter seinen Zweigen zu beherbergen.

Neben einer romantischen Pferdeschlittenfahrt, mystischen Fackelwanderungen mit Punschumtrunk und einem entspannenden Heubad in Europas erstem waldSPA wartet für die Kinder der Rentier-Weihnachtswald direkt neben dem Hotel. In einem kleinen geheimen Raum wacht das Forsthofgut-Christkind über die zuvor geschickten Geschenke bis zum großen Fest. Mit den Backtipps von Rosmarie Schmuck, der zweitplatzierten der Salzburger Landesmeisterschaften im Keksebacken, gelingen die verschiedensten Weihnachtsplätzchen auch zu Hause.

Rund 15.000 ihrer Plätzchen verwöhnen die Gäste beispielsweise in der neuen Galerie-Lounge und den gemütlichen Naturzimmern. An Heilig Abend lädt das heimelige Hotel mit der Lesung der Weihnachtsgeschichte, dem Krippenspiel vom Kinderclub, traditioneller Hausmusik und den preisgekrönten Keksen von Frau Schmuck in festlicher Stimmung zum gemeinsamen Weihnachtsfest. Im Anschluss warten die bunten Geschenke unter dem großen Weihnachtsbaum auf ihre kleinen Besitzer.

Bei der Pauschale "Bergweihnacht" vom 17. bis zum 25. Dezember 2013 schenkt Familie Schmuck seinen Gästen die "Heilige Nacht". Das Paket ist ab 1380 Euro pro Person buchbar und beinhaltet acht Übernachtungen mit Forsthofgut Verwöhnpension, eine Fackelwanderung mit anschließendem Punschumtrunk, eine Pferdeschlittenfahrt, eine Ganzkörpermassage mit Waldkräuteressenzen sowie ein entspannendes Heubad mit Wiesenkräutern in Europas erstem waldSPA auf 1.800 Quadratmetern und einen prächtig geschmückten Christbaum für das persönliche Weihnachtsfest.

Nähere Informationen zur Bergweihnacht und zu den Paketen im Hotel Forsthofgut telefonisch unter +43-(0)6583-8561 sowie auf www.forsthofgut.at.

Fotos:
SalzburgerLand, Hotel Forsthofgut

 


Veröffentlicht am: 06.11.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit