Startseite  

15.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Schlafen wie auf Wolke 7

Viele Menschen kennen das Problem: Trotz ausreichender Schlafdauer fühlen sie sich morgens wie gerädert, leiden unter Ein- oder Durchschlafstörungen oder wachen mit Nacken- und Rückenschmerzen auf. Dabei zählt Schlaf zu den lebenswichtigen Vorgängen des Körpers. Im Schlaf regenerieren sich neben dem Gehirn auch sämtliche Muskeln, Gelenke und Bandscheiben.

Doch nur mit der richtigen Schlafposition gelingt es, die Ruhephase auch optimal auszunutzen. Ein Seitenschläferkissen sorgt dabei für erholsame Nachtruhe, da es hilft, eine anatomisch korrekte Haltung einzunehmen und beizubehalten. Das neuartige Seitenschläferkissen my7 von Theraline vereint dabei die Vorteile mehrerer Kissen in einem.

Kuscheliger Begleiter

Mit seinem speziellen Aufbau in Form einer 7 bietet das my7 Seitenschläferkissen in zwei Zonen optimalen Schlafkomfort. Das integrierte Kopfkissen stützt den Kopf und entlastet dabei Nacken und Schulterpartie. Dank extralanger, stabiler Beinauflage bleibt die Wirbelsäule jederzeit in Balance, während die Knie weich gepolstert werden, ohne zu weit einzusinken. Dafür kommen drei verschiedene Füllmaterialien zum Einsatz, um an jeder Zone des Kissens optimalen Halt zu bieten. Im Kopfteil sorgt die spezielle THERA-RHOMB®-Füllung für eine anatomische Auflage und Anformung, während im unteren Bereich eine Füllung mit Mikroperlen aus Polystyrol Beine und Knie sicher hält. Besonderer Clou: Über zwei verschiedene Öffnungen lässt sich die Menge des Füllstoffs variieren und so individuell auf die persönliche Höhe für die ideale Liegeposition einstellen. Zwischen Innen- und Außenbezug sorgt ein flauschiges Vlies für den Kuschelfaktor.

Stabile Seitenlage

Die meisten Mediziner raten von der Bauch- oder Rückenlage ab und empfehlen die Seitenlage, um Wirbelsäule, Brust-, Hüft- und Beckenbereich zu entlasten. my7 fördert den anatomisch günstigen Schlaf auf der Seite, beugt so Nacken-, Rücken- und Gelenkbeschwerden vor und kann sogar nächtliches Schnarchen reduzieren. Dabei eignet sich das my7 nicht nur für eingefleischte Seitenschläfer, sondern für alle, die sich wieder nach einer erholsamen Nachtruhe sehnen. „In den USA sind ähnliche Kissen bereits weit verbreitet. Die meisten herkömmlichen Kissen sind allerdings zu weich und zu gering gefüllt, um die Beine in der Ausgangsposition zu halten, denn im Vergleich zum restlichen Körpergewicht sind diese verhältnismäßig schwer“, weiß Reinhard Punke, Vertriebsleiter bei Theraline, und ergänzt: „Polystyrol ermöglicht einen einheitlichen Gegendruck, ähnlich wie bei einem Wasserbett, aber ohne dessen Nachteile wie Stromkosten oder aufwendige Reinigung“. Leider dünsten Polystyrol-Füllungen jedoch meist unangenehme Gerüche aus und eignen sich deshalb nicht zum Schlafen. Nicht so bei my7, hier hat sich Theraline bei der Entwicklung die jahrzehntelange Erfahrung als Europas größter Stillkissenhersteller zunutze gemacht, um in aufwendigen Verfahren die Ausdünstungen vollständig zu beseitigen.

Hochwertige Bezüge aus besonders weicher und feiner Baumwolle in acht verschiedenen Farben – entweder uni oder gemustert – bieten für jeden Geschmack das richtige Design. Spezielle Reaktivdruck- oder Färbeverfahren sorgen für Farbechtheit und edlen Glanz. Selbstverständlich lassen sich die Bezüge vollständig abziehen und genauso wie das eigentliche Kissen bei 60 Grad in der Maschine waschen. Das my7 Seitenschläferkissen ist selbstverständlich vollständig frei von Schadstoffen und trägt das TOXPROOF®-Label des TÜV-Rheinland.

Weitere Informationen finde Sie unter www.my7comfort.com.

 


Veröffentlicht am: 11.11.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit