Startseite  

29.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wirtschafts-News vom 11. November 2013

(Michael Weyland) Das waren noch Zeiten, wo man einfach an die Tankstelle fuhr, wenn der Tank leer war. Wenn man heute zu erschwinglichen Preisen tanken will, grenzt das schon an eine logistische Meisterleistung. Da gibt es allerlei Gesetzmäßigkeiten zu beachten. Eine dieser Gesetzmäßigkeiten ist die Uhrzeit. Denn: -In den frühen Morgenstunden ist Tanken in Deutschland am teuersten, erst gegen Abend sinken die Kraftstoffpreise auf ihren Tagestiefststand. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle ADAC Auswertung aller Kraftstoffpreise zwischen Montag, dem 4. November, null Uhr und Freitag, dem 8. November, zehn Uhr. Danach war sowohl Super E10 als auch Diesel am Montagmorgen um 4.20 Uhr am teuersten. Im Schnitt kostete ein Liter E10 zu diesem Zeitpunkt 1,545 Euro, Diesel 1,456 Euro. Deutlich günstiger konnten die Autofahrer am Donnerstagabend um 18.50 Uhr tanken. Laut ADAC lag der Preis für einen Liter Super E10 bei 1,441 Euro, der Dieselpreis rangierte bei 1,346 Euro.  Den Autofahrern bieten sich damit erhebliche Sparmöglichkeiten beim Tanken.  Angesichts der erheblichen Unterschiede rät der Automobilclub den Autofahrern, vor dem Tanken die Preise zu vergleichen und vorzugsweise spät nachmittags oder abends zu tanken. Laufend aktuelle Preisinformationen von den Tankstellen findet man unter neuerdings mithilfe der sogenannten Tank-Apps      für Smartphones.

Soeben senkte die Europäische Zentralbank (EZB) den Leitzins auf ein Rekordtief von 0,25 Prozent. Damit halbierte sich der ohnehin als niedrig geltende Leitzins von 0,5 Prozent. Die Folge: Die Banken können noch günstigere Kredite als derzeit vergeben. Verbraucher können auf zwei Arten profitieren: Einerseits indem geplante Finanzierungen für Anschaffungen jetzt getätigt werden. Andererseits sollten bestehende Kredite auf ihren Zinssatz überprüft und gegebenenfalls durch einen günstigeren abgelöst werden. Bei der Entscheidung für einen Kredit ist allerdings die Aussagekraft von sogenannten "Schaufenster-Zinsen" sehr begrenzt. Hier hilft ein leistungsfähiger Kreditvergleich, der persönliche Kreditangebote mit individuellem Effektivzins liefert. Einen solchen Vergleich leistet smava. Die Online-Anfrage unter www.smava.de dauert nur wenige Minuten und kann unverbindlich durchgeführt werden. 

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter: http://www.was-audio.de/aanews/News20131111_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 11.11.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit