Startseite  

25.02.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wirtschafts-News vom 13. November 2013

(Michael Weyland) "Fünf Sterne und damit die Bestnote erhält das neue Online-Produkt Rente Plus von CosmosDirekt  im Test des Finanzportals biallo.de. Besonderer Vorteil der Rente Plus: Das Produkt bietet in fast allen Marktvergleichen die höchste garantierte Rente.  Die private Rentenversicherung schließen Kunden selbst im Internet ab. Im persönlichen Online-Bereich des Versicherers bestimmen sie mit wenigen Klicks, welchen Rentenbeitrag sie monatlich einzahlen möchten. Mit einem einfachen Bausteinsystem können sie ab 25 Euro flexibel für ihre Rente sparen: Steht einmal weniger Geld zur Verfügung, kann der Kunde einzelne Bausteine jederzeit beitragsfrei stellen. Mithilfe eines Rentenrechners erfahren Versicherte sofort, wie sich die Höhe ihrer künftigen Rente je nach Beitrag verändert. Während der Ansparphase garantiert der Versicherer jederzeit eine vollständige Rückzahlung der Beiträge.

Wer nicht richtig lesen kann, hat schlechte Chancen in unserer Gesellschaft, denn Lesen ist eine wichtige Grundlage für Bildungsfähigkeit. Doch rund 7,5 Millionen Erwachsene in Deutschland sind funktionale Analphabeten, das heißt, sie müssen ihren Alltag meistern, ohne richtig lesen zu können. Vor diesem Hintergrund setzt sich die Stiftung Lesen seit 25 Jahren dafür ein, Deutschland zum Leseland zu machen. Ziel ist es, für jedes Mitglied der Gesellschaft geeignete und zugängliche Programme zur Leseförderung zu entwickeln. Die AOK wird sich in Zukunft verstärkt an dieser gesellschaftlichen Aufgabe beteiligen.

Manipulationen am Tachostand bei Gebrauchtfahrzeugen sind derzeit wieder im Gespräch. Dabei wird vor allem auf die Leichtigkeit hingewiesen, mit der der Kilometerstand an einem Gebrauchtfahrzeug geändert, also herunter gedreht werden kann. Der Tacho zeige dann eine wesentlich geringere Fahrleistung an als in Wirklichkeit von diesem Fahrzeug zurückgelegt wurde. Die meisten Hersteller sagen hier, ihre Systeme seien sehr wohl geschützt, eine absolute Sicherheit ist aber letztendlich doch nur bedingt möglich. Die KÜS empfiehlt, bei eventuellen Unsicherheiten beim Kauf eines Gebraucht­wagens einen ihrer Kfz-Sachverständigen hinzuzuziehen. Der verfügt über die nötige Erfahrung, um ein Fahrzeug in seinem altersadäquaten Zustand und in der tatsächlichen Fahrleistung zu beurteilen und somit auch Tachomanipulationen zu erkennen. Die Daten im Scheckheft belegen die regelmäßigen Werkstattbesuche, die Belege der Hauptuntersuchungen haben regelmäßige Kilometerstandseintragungen. 

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter: http://www.was-audio.de/aanews/News20131113_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 13.11.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit