Startseite  

25.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Peugeot 508 SW im Dauertest bewährt

In einer Langzeitstudie der Sachverständigenorganisation KÜS über eine Gesamtdistanz von zusammen 100.000 Kilometern haben zwei Peugeot 508 SW ihre Qualitäten eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Im Verlauf des Dauertests kamen zwei Peugeot 508 SW HDi 140 mit 2,0 Liter großem und 103 kW (140 PS) starkem Dieselmotor zum Einsatz, die vor allem von Prüfingenieuren und internen Mitarbeitern der KÜS auf Dienstfahrten genutzt wurden.

„Über die klassischen Testmethoden hinaus wollten wir die Fahrzeuge auf ihre Alltagstauglichkeit prüfen“
, erklärt Peter Schuler, Geschäftsführer der KÜS. Zum Beginn und zum Abschluss des Tests wurden beide Fahrzeuge einem ausführlichen Gutachten unterzogen, im Verlauf der Langzeitstudie fanden bei der KÜS regelmäßig Service-Checks statt.

Eine Fülle guter Eigenschaften

Die KÜS-Experten attestieren dem 508 in ihrer Abschlussbeurteilung eine Fülle guter Eigenschaften. „Das dynamisch und sportlich ausgelegte Fahrwerk wurde insgesamt als ausgewogen bewertet“, heißt es dort. Geradezu „für Begeisterung“ sorgten die Bi-Xenon-Scheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht, die auf dunklen Streckenabschnitten sicheres Fahren ermöglichen. Positiv bewertet wurde auch der Kraftstoffverbrauch der beiden Fahrzeuge: Mit hohem Autobahnanteil verbuchten die beiden Peugeot 508 SW HDi 140 einen mittleren Verbrauchswert von 7,0 Liter auf 100 Kilometer. Eine Verbrauchsprüfung auf einer realistischen Spritsparstrecke attestierte den beiden Modellen sogar einen Verbrauch von nur 5,1 Liter – knapp über dem Normverbrauch von 4,8 Liter. Zum Ende der Langzeitstudie brachten Bremswerte und die Schwingungswerte der Feder-/Dämpfereinheit weiterhin Bestwerte.

Im abschließenden Fazit stellt die KÜS fest: „Der Peugeot 508 ist durch sein üppiges Raumangebot, die bequemen Sitze, eine gute Abstimmung von Motorleistung, Getriebe und sportlich ausgelegtem Fahrwerk und der sehr guten Fahrbahnausleuchtung für lange Reisen im Businessbetrieb geradezu prädestiniert. Das Fahrzeug ist solide, mit einer hohen Qualitätsanmutung und hat einen sehr fairen Preis.“

 


Veröffentlicht am: 15.11.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit