Startseite  

23.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Sind Online-Angebote eine Alternative zu klassischen Spielbanken?

Das Glücksspiel ist so alt wie die Menschheit selbst. Gesellschaftsfähig war es deshalb aber noch lange nicht immer. In einigen Ländern wurde es ganz oder zeitweise verboten, in anderen ist es auf jeden Fall staatlich kontrolliert. Mit dem Angebot der Onlinecasinos jedoch wurde Glücksspiel zu einer der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen am Computer weltweit.

Roulette ohne Etikette


Spielbanken vermitteln eine ganz eigene Atmosphäre. Die strikte Kleiderordnung, welche Abendkleidung vorsah, wurde zwar von einigen Kasinos inzwischen gelockert, nach wie vor strahlen die meisten Häuser jedoch immer noch das Ambiente der Belle Epoque aus. Gedämpfte Stimmen und zurückhaltendes Auftreten gehören ebenso dazu, wie der Cocktail an der Bar und die nach wie vor mit Smoking und Fliege gekleideten Croupiers. Nun sind diese Kodizes nicht jedermanns oder jeder Frau Sache. Viele Spielbegeisterte würden sich gerne an einen Tisch setzen, jedoch in lässiger Freizeitkleidung. Schließlich geht es um das Spielvergnügen und nicht um die Etikette.

War dies bislang für Kartenspiele im privaten Kreis oder an Slotmachines in Spielhallen möglich, konnte Roulette eben nur unter Einhaltung bestimmter Regeln gespielt werden. Mit dem Angebot der Onlinekasinos hat sich dies grundlegend geändert. Heute kann jeder, der über 18 Jahre alt ist, von zu Hause oder von unterwegs mit einem mobilen Endgerät zocken. Gleich ob Poker, Roulette, Blackjack oder an Slotmachines, das Angebot für Onlineglücksspiele kennt keine Grenzen. Die Einsätze sind, im Vergleich zu klassischen Speilbanken, ausgesprochen moderat. Darüber hinaus zahlen die Casinos vor Ort auch keine Boni, wenn der Spieler das Haus zum ersten Mal betritt.

Onlineglücksspiel ist ein umkämpfter Markt

Die wachsende Popularität von Onlinecasinos hat diesen Markt im Bereich der Freizeitindustrie zu einem der am härtesten umkämpften gemacht. Auf der Jagd nach neuen Spielern zahlen die Anbieter bereits bei der Eröffnung eines Kontos einen Bonus, weitere Bonuszahlungen, sei es über Gutscheincodes oder als direkte Leistung des Casinobetreibers sind die Regel. Dabei ist allerdings zu beachten, dass die Boni nicht sofort abgehoben werden können. Sie unterliegen den unterschiedlichsten Auszahlungsvoraussetzungen, welche alle Kasinos unterschiedlich handhaben. Neueinsteiger sind gut beraten, sich über die Auszahlungsvoraussetzungen im Vorfeld zu informieren. Diese Auflagen führen immer wieder zu Irritationen bei den Spielern.

Glücksspiel ist auch Strategie

Während in einem klassischen Kasino keinerlei strategische Unterstützung angeboten wird, finden sich im Internet auf den einschlägigen Fachportalen für das jeweilige Spiel zahlreiche Tipps und Kniffe. Dies gilt nicht nur für die populären Kartenspiele, sondern ebenfalls für die Slotgame.  Portale wie dieses  stellen die besten Spiele und Anbieter vor und zeigen auch, wie die Gewinnchancen erhöht werden können. Webbasierte Spielautomaten bieten heute einen Standard, der fast schon vergessen lässt, dass die Spieler vor dem Computer und nicht in der Spielhalle sitzen. Die Grafiken sind brillant programmiert und stehen den Vorbildern aus der realen Welt in nichts mehr nach. Dabei umfasst das Angebot keine unbekannten Games, sondern so populäre Automaten wie Book of Ra.

Für die Freunde des Glücksspiels, die Abendgarderobe nicht mögen, aber dennoch in einer Pokerrunde ihre Herausforderung suchen, sind bei den Betreibern der Onlinecasinos bestens aufgehoben. Diese werden übrigens auch staatlich kontrolliert und unterliegen den gleichen Auflagen für den Glücksspielbetrieb wie die Kasinos vor Ort.

photo credit: Marcell Dietl via photopin cc

 


Veröffentlicht am: 22.11.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit