Startseite  

29.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Männerspiel November: Flammendes Inferno

Heldenhafte Feuerwehrmänner sind gefragt. Beim Spiel Flammendes Inferno sind die Spieler Teil eines Feuerwehrteams. Zusammen begeben sich in ein brennendes Haus und versuchen, in Teamarbeit so viele Bewohner wie möglich zu retten.

Dabei sitzt ihnen die Zeit im Nacken: Die Spieler müssen Opfer retten, bevor diese von den Flammen verschlungen werden oder das Haus über ihnen zusammenstürzt. Pro Zug bekämpfen die Spiele das Feuer und den Rauch, bewegen sich im Haus, schlagen Wände und Türen ein und retten Opfer.  Nach jedem Zug breitet sich das Feuer weiter aus, entzündet Rauch und führt zu Explosionen. Je nach Ausbreitung des Rauchs und der Flammen, sollten sich die Spieler gut überlegen, welchen Weg sie zu den Opfern einschlagen und wie ihr Fluchtweg aussieht. Hierbei kann das Team auch umsonst durch die Flammen plagen: Bei mehreren Opferplättchen gibt es nämlich enttäuschende Fehlalarme. Nur in Zusammenarbeit können die Spieler diese Feuerprobe überstehen. Schafft es das Team, sieben von zehn Opfern zu retten, hat es gewonnen, ansonsten gemeinsam verloren.

Flammendes Inferno ist erneut ein kooperatives Spiel, das viel Abstimmung untereinander fordert. Das Spiel besitzt sowohl eine Anfänger- als auch eine Expertenversion. In der Expertenvariante wartet das Spiel mit weiteren Elementen auf wie beispielsweise Gefahrenstoffe, Brandherde, Rettungswagen, Feuerwehrauto sowie Expertenrollen. Jeder Spieler kann nun eine bestimmte Rolle mit besonderen Fähigkeiten aussuchen wie beispielsweise die Sanitäterin oder den Löschexperten.

Flammendes Inferno  ist für zwei bis sechs Spieler ab 10 Jahren geeignet. 

Weitere Informationen gibt es unter www.Spiele-Offensive.de.

 


Veröffentlicht am: 15.11.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit