Startseite  

26.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Preis der deutschen Schallplattenkritik für Orchester Kurt Edelhagen

Die jazzhaus-Produktion „Orchester Kurt Edelhagen feat. Mary Lou Williams and Caterina Valente” wurde mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet und als künstlerisch herausragende Neuveröffentlichung in die Bestenliste 4/2013 aufgenommen.

Der Preis der deutschen Schallplattenkritik wird vierteljährlich verliehen und ehrt herausragende CD- und DVD-Produktionen der vergangenen drei Monate. Eine unabhängige Jury aus führenden deutschen Musikjournalisten wählt für die aktuelle Bestenliste die Gewinner in den Bereichen Klassik, Jazz und Rock/Pop aus.

1954. Deutschland ist noch unter alliierter Besatzung und das aus dem Nazitrauma erwachende Land erlebt im Radio "Das Wunder von Bern", wird neun Jahre nach Kriegsende Fußballweltmeister. Zeitgleich spielt in Baden-Baden ein von Perfektion besessener Bandleader mit Hornbrille und Taktstock „Tuxedo Junction“ ein und „You Go To My Head“: Kurt Edelhagen. "Preußisch" hatte man seine Probendisziplin, seine Härte gegenüber Musikern beschrieben, weil er alles dransetzt, sich mit dem übergroßen Stan Kenton zu messen.

Es kommt zur Begegnung der Grande Dame des Stride-Pianos Mary Lou Williams mit "Colonel" Edelhagen und seiner Rhythmusgruppe. Im November reist das Orchester in die Schweiz und vollbringt ein "Wunder von Basel": wie befreit spielen Bigband und die Allstars, dem Orchester ist nun wirklich ein bisschen Kenton beigemischt. Strenge und Freiheit ergänzen und addieren sich, die Rhythmusgruppe swingt. Und ein Fräuleinwunder begeistert Basel. Im Jahr zuvor hatte Edelhagen Caterina Valente über Nacht berühmt gemacht und jetzt regnet Begeisterung auf sie hernieder wie „Pennies From Heaven“.

 


Veröffentlicht am: 17.11.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit