Startseite  

28.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

InterContinental Davos eröffnet im Dezember 2013

Davos Klosters ist eine der Wintersportgeburtsstätten der Schweiz. Vor 149 Jahren kamen die ersten Wintergäste und vor 130 Jahren trafen die ersten Paar Telemark-Ski in Davos ein, 110 Jahre alt ist der Skiclub Davos und die ersten Bobrennen fanden vor 125 Jahren statt. Dennoch entwickelte sich die Destination ständig weiter und erstrahlt moderner denn je. In diesem Jahr eröffnet beispielsweise das neue Hotel InterContinental Davos als markantes, nicht zu übersehendes neues Wahrzeichen in Davos.

Einzigartige Architektur und spektakuläres Design setzen neue Maßstäbe in Davos. Das brandneue Hotel InterContinental Davos öffnet im Dezember 2013 die Türen. Das Hotel verfügt über 216 Zimmer, 25 Suiten, drei Restaurants und Konferenzmöglichkeiten. Neben einem Gesundheits- und Fitnesscenter stehen den Gästen sowohl ein Außen- wie auch ein Innenpool zur Verfügung. Das Luxushotel besticht durch seine einmalige Architektur und die ruhige Lage mit fantastischer Aussicht.

Bei „Davos Klosters Inside“ zeigen Insider und Kenner von Davos Klosters Hotspots und Highlights des Urlaubsziels. Während 100 Wintertagen stehen den Hotelgästen „Insider“ zur Verfügung, die sie auf den Berg begleiten. Die Gäste der Skihotels sowie Gäste von Hotels, die beim Gästeprogramm mitmachen, können kostenlos teilnehmen. Neben der traditionellen Vorstellung der Berge und Pisten erhalten sie spezielle Tipps und Ratschläge zu den besten, attraktivsten und interessantesten Abfahrten und natürlich auch zu den Bergrestaurants mit den schönsten Aussichten und Sonnenterrassen. Als Insider werden Einheimische und Touristiker unterwegs sein. „Davos Klosters Inside“ ist auch eine ausgezeichnete Gelegenheit für Gäste, die alleine nach Davos Klosters kommen und die Pisten und Berge mit Gleichgesinnten erleben wollen.

Eislaufchampions und internationale Musikstars am 7. und 8. März 2014 in der Vaillant Arena: Die weltweit bekannte Show „Art on Ice“ verzaubert mit ihrem einmaligen Mix zwischen Eiskunstlauf auf höchstem Niveau und Live-Auftritten von internationalen Musikstars, angereichert mit Tanz, Akrobatik, Lichtshow und Choreografie-Effekten. Die herausragende Show, die sonst nur in europäischen Metropolen und großen Hallen zu sehen ist, wird in der intimen Atmosphäre der Vaillant Arena aufgeführt.

Informationen zum Winter in der Schweiz gibt es im Internet unter www.MySwitzerland.com und unter der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 30 mit persönlicher Beratung.

Bild:
IHG | Broadwater Park, Denham, Buckinghamshire, United Kingdom

 


Veröffentlicht am: 28.11.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit