Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Lauffen wird zum Dorado für Genießer

Drei Weine des Jahrgangs 2013 in der Probierstube

(wg) Die größte Probierstube in Württemberg öffnet am Samstag (7. Dezember) wieder ihre Türen. Dann laden die Lauffener Weingärtner, seit zehn Jahren ununterbrochen bester Erzeuger im Weinanbaugebiet, zu ihrer traditionellen Adventsweinprobe ein.

Verkosten und Schlotzen lautet das Motto der siebten Weinprobe dieser Art, bei der zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mehr als 80 Weine und Sekte im weihnachtlichen Ambiente des Wengertersaals kostenlos probiert werden können.

Neben den traditionell hochwertigen Produkten aus den Weinbergen von Lauffen und Mundelsheim präsentiert die größte Württemberger  Einzelgenossenschaft auch Neuheiten sowie drei Weine des Jahrgangs 2013: Den Grauburgunder Kabinett trocken aus der Lauffener Poetenserie, den weiß gekelterten Lauffener Schwarzriesling Schwarz/Weiss sowie den Mundelsheimer Acolon Rosé. „Durch die sehr späte Lese in diesem Herbst konnten wir bisher nur wenige Weine des 2013er abfüllen“, erklärt Geschäftsführer Uwe Schöttle.

Aus Sicht des Vorstandsvorsitzenden Ulrich Maile ist die Adventsweinprobe inzwischen zum festen Bestandteil des Jahresprogramms geworden.  „Die vielen Besucher können dort ungezwungen und in stimmungsvoller Atmosphäre die gesamte Bandbreite unseres sehr breit gefächerten Angebots kennen lernen und verkosten. Die Möglichkeit, unser gesamtes Sortiment zu probieren, kommt bei den  Gästen prima an. Außerdem erhalten wir Rückmeldungen und Anregungen aus erster Hand“, erklärt der Chef der Lauffener Weingärtner. Kellermeister Michael Böhm attestiert den Weinen des neuen Jahrgangs eine hohe Qualität: „Es sind wunderbar fruchtige und frische Weine, die das große Potenzial des Jahrgangs 2013 erahnen lassen.“

Natürlich werden auch die Spitzenprodukte aus den besten Lagen von Lauffen und Mundelsheim sowie vom Jungwinzer-Projekt Vinitiative angeboten; die jungen Wengerter wurde vor kurzem von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) als „beste Jungwinzer-Vereinigung in Deutschland“ ausgezeichnet.

 


Veröffentlicht am: 04.12.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit